Inhouse-Angebot: Die 6 Schlüssel zur professionellen Bildungsarbeit - Die Bewusstmachung und Beherzigung einfacher Prinzipien können zum Erfolg führen!

Das Thema "Die 6 Schlüssel zur professionellen Bildungsarbeit - Die Bewusstmachung und Beherzigung einfacher Prinzipien können zum Erfolg führen!" wird von Dörte Wiemer als Inhouse-Veranstaltung für Kitas und Horte angeboten.

Inhalte

Von der Bildungshysterie zur Bildungsfreude!

Ein sogenanntes "Schlüsselerlebnis" erwartet Sie! 

In keinem anderen Land erregte die erste Pisastudie 2000 so sehr die Gemüter, wie in Deutschland. Eine regelrechte Reformwelle setzte sich in Bewegung, dessen Auswirkungen noch heute vielerorts den Kita-Alltag dominieren. Da ist die Rede von speziellen Fördermaßnahmen, diagnose­basierten Fördermaterialien und effektiven Trainingsprogrammen. Sie sind noch immer weit verbreitet, die ganz spezifischen Förderprogramme, die mit den Kindern in "besonderen Situationen" außerhalb des Gruppengeschehens emsig betrieben werden – und die Kinder vom Lernen abhalten. 

In diesem Seminar geht es darum, wie durch Bewusstmachung und Beherzigung sechs einfacher Prinzipien (Schlüssel) beste Bildungsbedingungen für die Kinder geschaffen werden – so ganz nebenher, ohne festgelegte Angebote. Die "6 Schlüssel" beinhalten eine gut durchdachte, praxis-taugliche und professionelle Konzeption zur alltagsintegrierten Bildungsarbeit.

Organisatorisches

Seminarzeiten: erster Tag 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr, zweiter Tag 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Das Seminar kann für Teams auch eintägig gebucht werden. Die Inhalte werden dann komprimiert vermittelt.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Kita-Leiter*innen und Pädagog*innen, die sich inspirieren lassen möchten Neues auszuprobieren und mehr Lebenslust und Leichtigkeit in ihre Kita transportieren wollen

Kontakt

Dörte Wiemer - Kita-Beraterin, Dozentin
Marienbrunnenstr. 6
04279 Leipzig

Fon:0178/ 2037373
Fax:
Mail:doerte@kitopia-leipzig.de
Web:  https://kitopia-leipzig.de

 

zurück zum Referenten-Profil

 

Diese Seite wird von dem/der Referenten/in selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.