Inhouse-Angebot: Jeder Tag ein Bildungsabenteuer - Offene Arbeit MUSS das sein?

Das Thema "Jeder Tag ein Bildungsabenteuer - Offene Arbeit MUSS das sein?" wird von Dörte Wiemer als Inhouse-Veranstaltung für Kitas und Horte angeboten.

Inhalte

Im Zusammenhang mit der Diskussion einer kind- und situationsorientierten Pädagogik ist eine zunehmende Tendenz in Richtung "Offener Arbeit" zu erkennen.  Kindertagesstätten arbeiten verstärkt gruppenübergreifend und nutzen alle Räumlichkeiten und das Außengelände, um den Kindern selbstbestimmtes Spielen, Lernen und Erforschen zu ermöglichen. Eine Definition zum Begriff "Offene Arbeit" gibt es nicht. 

In diesem Seminar geht es darum, zu erkennen, wie sich die Beziehungen zwischen Erwachsenen und Kindern verändern lassen, indem Demokratieerfahrungen Einzug in die Kita halten. Offene Arbeit verändert die Rolle der Pädagog*innen und das Leben in der Kita. Gemeinsam wollen wir erarbeiten, wie aus einem Haus für Kinder ein Haus der Kinder werden kann.

Sie werden in diesem Seminar keine "Handlungsanleitung" für die Umsetzung des offenen Konzeptes in Ihrer Kita erhalten. Ziel ist es neue und vielleicht ungewohnte Blickwinkel zu ermöglichen und Diskussionen über die Bedeutung von Öffnungsprozessen anzustoßen.

 

Organisatorisches

Seminarzeiten: erster Tag 9.00 Uhr bis 15.30 Uhr, zweiter Tag 9.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Das Seminar kann für Teams auch eintägig gebucht werden. Die Inhalte werden dann komprimiert vermittelt.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Kita-Leiter*innen und Pädagog*innen, die sich inspirieren lassen möchten Neues auszuprobieren und mehr Lebenslust und Leichtigkeit in ihre Kita transportieren wollen.

Kontakt

Dörte Wiemer - Kita-Beraterin, Dozentin
Marienbrunnenstr. 6
04279 Leipzig

Fon:0178/ 2037373
Fax:
Mail:doerte@kitopia-leipzig.de
Web:  https://kitopia-leipzig.de

 

zurück zum Referenten-Profil

 

Diese Seite wird von dem/der Referenten/in selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.