Inhouse-Angebot: Systemische Leitungssupervision für Führungskräfte

Das Thema "Systemische Leitungssupervision für Führungskräfte" wird von Claudia Kühnel-Kalamorz als Inhouse-Veranstaltung für Kitas und Horte angeboten.

Inhalte

"... mir fehlt der Austausch mit anderen..", ".. ich möchte meine blinden Flecken erhellen..", "...manchmal wünsche ich mir mehr Sicherheit in der Rolle als Leitung."

Mit diesem Angebot möchte ich eine Plattform schaffen, in der Austausch, Reflexion, Perspektivwechsel zwischen Leitungskräften verchiedener Einrichtungen und Persönlichkeitsentwicklung stattfinden kann. 

Ziele & Inhalte:

  • Führungskräfte– und Persönlichkeitsentwicklung
  • Reflexion der eigenen Führungsrolle und Leitungstätigkeit
  • Systemische Fallbearbeitungen, Feedback, Perspektiverweiterung, persönliche Fragestellungen
  • systemischer Austausch mit anderen Leitungskräften

Organisatorisches

Format:

Die 2 stündige Supervision findet einmal monatlich in den Räumen/ Einrichtungen der Teilnehmenden statt (gern auch wechselnd). Möglich sind: Raum Dresden, Raum Chemnitz, Raum Leipzig.   

Teilnehmer*innen: mindestens 3 bis 6 Personen

Kosten: 400 € für 5 Sitzungen und 750 € für 10 Sitzungen.

Zielgruppe

Leiter*innen verschiedener Einrichtungen im Raum Dresden oder Raum Chemnitz oder Raum Leipzig. 

Sie melden sich bei Interesse bei mir an und ich stelle die Gruppe zusammen oder Sie finden sich als Leiter*innen zusammen und buchen mich als Supervisorin.  

Kontakt

Claudia Kühnel-Kalamorz
Elsastr. 6
04315 Leipzig

Fon:
Fax:
Mail:info@ckk-supervision.de
Web:  http://www.ckk-supervision.de

 

zurück zum Referenten-Profil

 

Diese Seite wird von dem/der Referenten/in selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.