Inhouse-Angebot: Kinder-Garten-Gelände als Bildungsraum entwickeln

Das Thema "Kinder-Garten-Gelände als Bildungsraum entwickeln" wird von Sigrid Böttcher-Steeb als Inhouse-Veranstaltung für Kitas und Horte angeboten.

Inhalte

Individuelles praxisbezogendes Inhouse-Seminar - Ziele:

  • Das Außengelände an Ihrer Einrichtung als wichtigen Lern- und Erfahrungsort für die Kinder unter pädagogischen und landschaftsgestalterischen Blickwinkeln neu bewerten
  • Die Expertise einer Landschaftsarchitektin und Spielraumplanerin mit langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit pädagogische Teams nutzen
  • Ziele für die Gartengestaltung formulieren und konkrete Ideen/Ansätze für eine naturnahe, anregungsreiche Umgestaltung des Gartens entwickeln
  • Impulse und positive Ansatzpunkte für Teambildung und Qualtitätsentwicklung, für Kinderbeteiligung und Elternmitwirkung erhalten

Organisatorisches

Ablauf und Inhalt eines 3-5 Std-Seminares:

- Begehung des Geländes und gemeinsame Bewertung
- Reflexion der Ziele zur Geländegestaltung
- Bildvortrag mit Anregungen und Beispiel-Ideen zur Gestaltung
- Gemeinsame Auswertung der Ideen mit Moderationsmethoden
- Festlegung von konkreten Gestaltungszielen für das Gelände
- Schriftliche Dokumentation der Ziele und Ideen
- Festlegung nächster Schritte, Beratung zu Fördermöglichkeiten

Die Ergebnisse werden anschaulich und ausführlich in einer kleinen Broschüre dokumentiert.

Zielgruppe

Pädagogische Teams von Kindergärten, Kindertageseinrichtungen, Krippen und Horten. Eine Beteiligung von Elternvertretern, Hausmeister, Träger ist im Einzelfall sinnvoll und wünschenswert.

Besondere Wünsche der Einrichtung für das Seminar können detailliert abgesprochen und angepasst werden. Gerne senden wir Ihnen ein Angebot zu.

Kontakt

Sigrid Böttcher-Steeb - Landschaftsarchitektin und Spielraumplanerin
Bischofsweg 38
01099 Dresden

Fon:0351 - 65 88 708
Fax:
Mail:kontakt@freiraeume-planen.de
Web:  http://www.freiraeume-planen.de

 

zurück zum Referenten-Profil

 

Diese Seite wird von dem/der Referenten/in selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.