Sächsische Landesmodellprojekte

Landesmodellprojekte sind zeitlich begrenzte Projekte, deren Ergebnisse auf andere Bildungsträger oder Förderbereiche übertragen werden können. Ziel von Modellprojekten ist die Gewinnung von Erkenntnissen und Erfahrungen, die anschließend ausgewertet werden. Nachfolgend finden Sie  laufende und abgeschlossene sächsische Landesmodellprojekte aus dem Bereich der frühkindlichen Bildung, Erziehung und Betreuung sind hier aufgelistet.

Laufende Projekte

Programm "Diversität und Demokratie in Kindertageseinrichtungen stärken" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Programm "Diversität und Demokratie in Kindertageseinrichtungen stärken" der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung

Kinder lernen demokratisches Denken und Handeln in einer vielfältigen Gesellschaft von klein auf, wenn sie es aktiv erleben. Dazu braucht es Erwachsene, die Kinder dabei unterstützen, die dafür nötigen Fähigkeiten zu entwickeln. Das Programm "Diversität und Demokratie in... mehr


Kita Dialogital

Kita Dialogital

kita dialogital: Medienbildung in der Kita Digitale Medien wie Tablet, Smartphone und Co. gehören längst zur Lebenswelt vieler Kinder. Das vom CD-Player abgespielte Lied oder Hörspiel zum Einschlafen, die Fotos auf dem Smartphone der Eltern oder die Kinderserie auf dem Tablet –... mehr


Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege Sachsen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege Sachsen

Die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen (IKS), in Trägerschaft des Paritätischen Sachsen begleitet und unterstützt seit 2009 landesweit die kontinuierliche Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der familiennahen Kindertagespflege in Sachsen. Die... mehr


LakoS - Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kitas in Sachsen

LakoS - Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kitas in Sachsen

Das Landeskompetenzzentrum zur Sprachförderung an Kindertageseinrichtungen in Sachsen (LakoS) ist ein Projekt des Vereins zur Förderung von Sprache und Kommunikation in Bildung, Prävention und Rehabilitation e.V., gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus in... mehr


Erprobung eines Qualitätsmonitorings für Kindertageseinrichtungen im U3-Bereich

Erprobung eines Qualitätsmonitorings für Kindertageseinrichtungen im U3-Bereich

Im Zuge der bundesweiten Einführung eines Rechtsanspruches auf eine Betreuungsmöglichkeit für ein- und zweijährige Kinder erfuhr das System der Kindertagesbetreuung einen deutlichen Ausbau, der bislang noch nicht abgeschlossen ist. In der Landeshauptstadt Dresden wurden seit 2008 rund... mehr


Sächsische Landesstelle für nachbarsprachige Bildung (LaNa)

Sächsische Landesstelle für nachbarsprachige Bildung (LaNa)

Die Sächsische Landesstelle für nachbarsprachige Bildung (LaNa) wurde im September 2014 mit Sitz im Landkreis Görlitz eingerichtet. Die Landesstelle versteht sich als Schnittstelle zur sachsenweiten Vernetzung aller für die nachbarsprachige Bildung relevanten Akteure aus Wissenschaft,... mehr


Handlungsprogramm "Aufwachsen in sozialer Verantwortung"

Handlungsprogramm "Aufwachsen in sozialer Verantwortung"

Das Dresdner Handlungsprogramm „Aufwachsen in sozialer Verantwortung“ begleitet seit 2008 Kindertageseinrichtungen in besonders belasteten Sozialräumen, ihre pädagogische Alltagspraxis für Kinder in herausfordernden Lebenslagen weiterzuentwickeln und bedürfnisorientiert... mehr


 

Abgeschlossene Projekte

"Vielfalt in KiTa" Modellprojekt zur Förderung der pädagogischen Selbstwirksamkeit

"Vielfalt in KiTa" Modellprojekt zur Förderung der pädagogischen Selbstwirksamkeit

Im Mittelpunkt des Projekts stehen drei Ziele:Stärkung der Selbstwirksamkeit der Erzieher/innen im Umgang mit Kindern und deren Eltern mit Migrationshintergrund.Organisation eines nachhaltigen interinstitutionellen Wissenstransfers zwischen Wissenschaft, Ausbildung und... mehr


Evaluation der Heilpädagogischen Zusatzqualifikation - Curriculum mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Evaluation der Heilpädagogischen Zusatzqualifikation - Curriculum mit Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Ziel des Projektes war die Evaluation der von der Stadt Dresden (Amt für Kindertagesbetreuung) neu gefassten heilpädagogischen Zusatzqualifikation für den Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Die Evaluation soll das zu Grunde gelegte Curriculum sowie tangierende Verordnungen und... mehr


Inklusion aus Kindersicht

Inklusion aus Kindersicht

Inklusion aus Kindersicht – Konzept zur Unterstützung und Förderung einer institutionsübergreifenden vielfaltssensiblen Bildungs-Praxis aus Kinderperspektive Das Projekt rekonstruierte die Perspektiven von Kindern im Schul- und Hortalltag, um so ein Modell zur inklusiven... mehr


Entwicklung eines Handlungsleitfadens zur Umsetzung des Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsauftrages während einer Pandemie

Entwicklung eines Handlungsleitfadens zur Umsetzung des Bildungs-, Betreuungs- und Erziehungsauftrages während einer Pandemie

Im Rahmen des Projektes wurden die Erfahrungen der pädagogischen Praxis im Umgang mit den Herausforderungen der Pandemie analysiert. Im Fokus standen dabei strukturelle Bedingungen der Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages in Kindertageseinrichtungen und... mehr


Curriculum „Qualität für die Jüngsten“ – Schulungen zum Dresdner Modell

Curriculum „Qualität für die Jüngsten“ – Schulungen zum Dresdner Modell

Das Projekt stützte sich auf das am ehs Zentrum entwickelte Curriculum zur Multiplikation des Dresdner Modells zum Wohlbefinden der Jüngsten und hat die Weiterbildung von Praktikerinnen und Praktikern zu Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Dresdner Modells zum Ziel. Laufzeit:... mehr


WillkommensKITAs

WillkommensKITAs

Kita-Teams stehen vor vielfältigen Herausforderungen und benötigen praxisnahe Unterstützung: Wie gehen wir mit kultureller Vielfalt um? Was ermutigt Eltern, sich in den Einrichtungsalltag einzubringen? Und wie fördern wir Kinder bestmöglich in ihrer Sprachentwicklung? Das Programm... mehr


Modellprojekt Eltern-Kind-Zentren in Sachsen

Modellprojekt Eltern-Kind-Zentren in Sachsen

Durch Eltern-Kind-Zentren (EKiZ) sollen möglichst viele Eltern aus dem jeweiligen Sozialraum in Sachsen mit unterstützenden Angeboten erreicht werden. Diese Angebote zeichnen sich dadurch aus, dass sie die unterschiedlichen Bedarfe der Eltern vor Ort aufgreifen, zeitlich und... mehr


Programm "Netzwerke für Demokratie in Kindertageseinrichtungen"

Programm "Netzwerke für Demokratie in Kindertageseinrichtungen"

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) stärkt im kommenden Jahr Kindertageseinrichtungen (Kitas und Horte) in Sachsen dabei, zu Orten gelebter Demokratie zu werden. Worum geht’s? Kinder lernen demokratisches Denken und Handeln von klein auf, wenn sie es aktiv erleben. Dazu... mehr


6. Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb 2019

6. Sächsischer Kinder-Garten-Wettbewerb 2019

Nach fünf erfolgreichen Durchgängen ist im Februar 2019 nun 6. Kinder-Garten-Wettbewerb unter dem Motto „Unser Kinder-Garten – ein nachhaltiger Bildungsraum!“ gestartet. Der Wettbewerb lädt alle sächsischen Kinderkrippen, Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen ein,... mehr


Projekt "Offene Arbeit?! Zur Entwicklung eines Netzwerkes Offene Arbeit in Sachsen"

Projekt "Offene Arbeit?! Zur Entwicklung eines Netzwerkes Offene Arbeit in Sachsen"

Der Sächsische Bildungsplan stellt jedes einzelne Kind mit seiner Persönlichkeit, seinen Ressourcen, seinen Interessen und Themen in den Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit in Kindertageseinrichtungen. Er fordert damit eine konsequente Kindorientierung ein, denn Kinder vollziehen ihre... mehr


Inklusion in Kindertageseinrichtungen - eine Kita für alle

Inklusion in Kindertageseinrichtungen - eine Kita für alle

Von Februar 2013 bis Dezember 2019 war das Institut 3L Projektträger des sächsischen Landesmodellprojektes „Inklusion in Kindertageseinrichtungen – eine Kita für alle“. Dieses wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus initiiert und in zwei aufeinander aufbauenden... mehr


Erprobung und Finalisierung eines Qualitätsmonitorings für Kindertagesstätten im U3-Bereich

Erprobung und Finalisierung eines Qualitätsmonitorings für Kindertagesstätten im U3-Bereich

Im Zeitraum von 2015 bis 2017 wurde am ZFWB im Rahmen eines Praxisforschungsprojekts das Verfahren „WohlfühlenWahrnehmenWachsen“ entwickelt. Um dieses Verfahren und seine Anwendung wissenschaftlich abzusichern, wurde eine Implementierungsstudie durchgeführt, so dass die... mehr


Bundes- und Landesprogramm: Lernort Praxis - Sachsen (LOPS-K)

Bundes- und Landesprogramm: Lernort Praxis - Sachsen (LOPS-K)

Die Bedeutung des Lernorts Praxis für die Ausbildung von angehenden frühpädagogischen Fachkräften wurde in verschiedenen Beschlüssen der Jugendministerkonferenz und der Kultusministerkonferenz und auch in der Fachpraxis immer wieder hervorgehoben. In den praktischen Ausbildungsphasen... mehr