Medienpädagogischer Preis 2019

Bis zum 30. September 2019 sind alle sächsischen Schulen, Kindertagesstätten, medienpädagogischen Initiativen, Vereine und medienpädagogisch Aktiven aufgerufen, sich mit ihren abgeschlossenen Medienprojekten und Projektideen um den Medienpädagogischen Preis 2019 in einer der drei Alterskategorien und zum Sonderthema "DIGITAL - für ALLE!" zu bewerben.

Der Wettbewerb um den Medienpädagogischen Preis wird von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien und dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus ausgerufen. Erstmals wird in diesem Jahr der Sonderpreis "App in die Zukunft" der Sächsischen Staatsregierung für die beste App im Rahmen des Medienpädagogischen Preises vergeben. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten. Dieser ruft alle jungen Menschen zwischen 13 und 23 Jahren ebenfalls bis zum 30. September 2019 dazu auf, kreative Apps und Ideen einzureichen, die einen gesellschaftlichen Nutzen stiften und die digitale Entwicklung Sachsens damit aktiv mitgestalten.

Die Preisverleihung findet am 4. Dezember 2019, von 15:00 bis 17:00 Uhr im Filmtheater Schauburg Dresden statt.

Ansprechpartnerin:
Heidi von Schmidsfeld
SLM | Bereich Programm und Medienkompetenz
Tel.: 0341 2259132
E-Mail: heidi.schmidsfeld@slm-online.de

Weitere Informationen zum Aufruf und zur Bewerbung finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 24.07.2019