KuBiK – Kulturelle Bildung in Kindertageseinrichtungen

KuBiK –  Kulturelle Bildung in Kindertageseinrichtungen ist ein Partnerschaftsprogramm zwischen Kindertageseinrichtungen und Kultureinrichtungen in der Landeshauptstadt Dresden.

Das Programm ist eine Initiative des Amtes für Kultur und Denkmalschutz und des Eigenbetriebes Kindertagestätten und unterstützt Partnerschaften zwischen Kindertagestätten und Kultureinrichtungen.

Ziel des Programms ist es, den aktiven Erfahrungsaustausch aller beteiligter Fachleute (Erzieherinnen und Erzieher, Künstlerinnen und Künstler, Kulturpädagoginnen und -pädagogen) zu ermöglichen, und damit die kreative Vielfalt der Kooperationen zwischen Kindertagestätten und Kultureinrichtungen im Bereich der Kulturellen Bildung langfristig und in hoher fachlicher Qualität zu fördern und sichtbar zu machen.

Ausführliche Informationen zum Programm sowie die Kontaktdaten der Ansprechpartner/innen finden Sie auf den Seiten der Stadt Dresden zum Projekt.

Letzte Aktualisierung: 22.05.2018