FREUNDE-Ein Präventionsangebot für Kitas in Sachsen zur Förderung von Lebenskompetenz

FREUNDE ist ein Präventionsangebot für Kitas und zielt darauf ab, die Lebenskompetenzen von Kindern bereits im frühen Alter umfassend zu stärken. Das Projekt ist ein Angebot aus dem Handlungsfeld „Lebenskompetenzförderung“ des sächsischen Gesundheitszieles „Gesund aufwachsen“. Schirmherrin von FREUNDE in Sachsen ist die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz, Christine Clauß.

FREUNDE orientiert sich am Sächsischen Bildungsplan und greift unter anderem folgende Themen auf: Kommunikation, Selbstwahrnehmung, kritisches Denken, Einfühlungsvermögen und Problemlösefähigkeit.

Die Programminhalte werden über ausgebildete FREUNDE-Trainer/innen dem pädagogischen Fachpersonal in Kindertageseinrichtungen im Rahmen mehrtägiger Fortbildungsmodule erläutert und methodisch untersetzt. Die ErzieherInnen setzen das FREUNDE-Projekt in den Einrichtungen mit den Kindern um und werden von den FREUNDE-Trainer/innen in der Umsetzung begleitet.

Die pädagogischen Vorhaben sind so gestaltet, dass sie das pädagogische Personal ohne großen Aufwand oder ohne Kosten in ihrer alltäglichen Arbeit umsetzen können. Das Programm bietet Methoden, die interaktiv und spielerisch Inhalte transportieren.

Die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. koordiniert und implementiert FREUNDE in Sachsen. Kooperationspartner für FREUNDE in Sachsen sind der Deutsche Kinderschutzbund Landesverband Sachsen, die Fachstelle für Suchtprävention / Landesdirektion Dresden, der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband Sachsen e.V. und das Sächsische Staatsministerium für Kultus und Sport.

FREUNDE wird durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert.

Um den sachsenweiten Transfer von FREUNDE zu gewährleisten wurden FREUNDE-TrainerInnen für Sachsen ausgebildet, um regionale ErzieherInnen-Fortbildungen anzubieten.

Kontaktdaten:
Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.

Letzte Aktualisierung: 22.05.2018