DPJW-Förderprogramm "Kind trifft dziecko / Dziecko spotyka Kind"

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) ist seit 2018 anerkannte Zentralstelle des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW). Kitas aus Sachsen, die mit einer polnischen Partner-Kita zusammenarbeiten (wollen) und finanzielle Unterstützung im Rahmen des Förderprogramms "Kind trifft dziecko" nutzen möchten, bietet die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung Beratung und Unterstützung von der Antragstellung bis zur Projektabrechnung.

Über das Förderprogramm "Kind trifft dziecko" gefördert werden u. a.:

  • regelmäßige gemeinsame Unternehmungen deutscher und polnischer Kinder
  • fachlicher Austausch und gemeinsame Planungstreffen für deutsche und polnische Pädagog*innen im Vorschulbereich
  • Kennenlernen des Nachbarlandes Polen und der Nachbarsprache Polnisch (förderfähig nur im Zusammenhang mit grenzüberschreitenden Begegnungen)

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 10.05.2021