Inhouse-Angebot: Überlastete Erzieher/innen - überlastete Kinder - wie schütze ich mich im beruflichen Alltag?

Das Thema "Überlastete Erzieher/innen - überlastete Kinder - wie schütze ich mich im beruflichen Alltag?" wird von Angelika Heimann als Inhouse-Veranstaltung für Kitas und Horte angeboten.

Inhalte

Was fördert die psychische Widerstandsfähigkeit von uns Menschen?

Manchmal wachsen einem die Dinge über den Kopf. Die Tage sind unstrukturiert und hektisch, zum Ausruhen bleibt weder Zeit noch Raum. Zu wenig Personal, viele Extrawünsche der Eltern, viele "individuelle" Kinder und der Erzieher/die Erzieherin täglich mittendrin. Im Mittelpunkt der Weiterbildung steht der Umgang mit der Gefahr der täglichen Überlastung im Berufsalltag. Wie erkenne ich, dass ich überfordert bin und was sind die ersten Warnzeichen? Der andere Schwerpunkt des Seminars ist die Entlastung: Auf wie viel überzogene Ansprüche an mich, von Eltern oder auch von Kollegen/Kolleginnen im Allgemeinen kann ich verzichten? Was kann im Alltag in einer Kindereinrichtung zur Entlastung führen? Dies und die
nachfolgenden Fragen werden praxisnah behandelt.
• Wie unterscheide ich Pflichtaufgaben von "Wünsch dir was"?
• Wenn Eltern und die Gesellschaft im Allgemeinen sich immer "mehr"
wünschen?
• Wie gehe ich mit meinem Wunsch - "Ich muß es Allen recht machen" - um?
• Gibt es einfache Übungen, die vorbeugend helfen?
Gesprächsrunde, Vortrag, einfache Übungen zur Entlastung

Organisatorisches

Ein "Pädagogischer Tag" kann in Ihrer Einrichtung, einer von Ihnen ausgewählten Räumlichkeit oder in Schirgiswalde von mir organisiert, stattfinden. Ein "In-Haus-Seminare", ab drei Stunden, finden in Ihrer Einrichtung statt. 

Der Tag oder das Seminar beginnt immer inhaltlich mit den Themengrundlagen, geht über in die praktische Umsetzung vom allgemeinen in den konkreten Fall, idealerweise auch aus Ihrer Einrichtung. So können Fragen aus Ihrer Einrichtung thematisch bezogen ausführlich bearbeitet werden.

Die Terminabsprache erfolgt per E-mail oder telefonisch, auf Wunsch erstelle ich Ihnen vorab ein Kostenangebot.

Zielgruppe

Für Fach- und Leitungspersonen aus Kinderkrippe, Kindergarten, Hort und Wohngruppen.

Kontakt

Fragen zur Kindheit Angelika Heimann - Beratung Fortbildung Pädagogik
Kieferbergstrasse 1
02681 Schirgiswalde-Kirschau

Fon:03592 33749
Fax:
Mail:Angelika_Heimann@web.de
Web:  http://www.angelikaheimann.de

 

zurück zum Referenten-Profil

 

Diese Seite wird von dem/der Referenten/in selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.