Resilienzförderung in der Kindertagesstätte
am 15.04.2024 in Leipzig

Arbeitnehmer*innen in sozialen Berufen sind täglich zahlreichen Belastungen ausgesetzt, nicht umsonst ist die Burnout-Rate in diesem Arbeitsfeld eine der höchsten überhaupt. Wer es versteht, stressige Situationen zu bewältigen, kann auch den Kindern helfen, sich in problematischen Lebenslagen zurechtzufinden und damit eine positive Lebenseinstellung zu behalten.

Inhalt

  • Bedeutung der Resilienzfähigkeit der Erzieher*innen für die Resilienzförderung der Kinder 
  • Bindungsverhalten und/oder Bindungsängste in der sozialen Interaktion 
  • Bedeutung von Resilienz und Achtsamkeit im Umgang mit aggressiven Kindern und schwierigen Eltern 
  • Verständnis der Ursachen von aggressivem Verhalten bei Kindern 
  • Aufbau von Resilienzstrategien, um angemessen auf Aggression zu reagieren, Konflikte zu lösen und positive Lösungen zu finden 
  • Achtsamkeitsübungen

Veranstaltungsinformationen:

Unterrichtszeit: 08:30 - 15:15 Uhr (8 UE inklusive Pausen)

auch als Gruppen- und Inhouse-Schulungen zu individuellen Terminen und individueller Dauer buchbar

Zielgruppe(n):

  • Fachberater und Fachberaterinnen
  • Leiter und Leiterinnen
  • Erzieher und Erzieherinnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en) und Referentin(nen): keine Angabe

Preis: auf Anfrage

Website: https://www.euroakademie.de/standorte/leipzig/fort-und-weiterbildung/details/veranstaltung/Resilienzfoerderung-in-der-Kindertagesstaette-EA-berufsbegleitend.html?no_cache=1

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Euro-Schulen Leipzig
Rosa-Luxemburg-Straße 23
04103 Leipzig

Telefon: 0341 35053530

E-Mail: leipzig@eso.de

Website: http://www.euroakademie.de/leipzig

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden von den Fortbildungsanbietern und -anbieterinnen selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.