Die Rolle der heilpädagogischen Fachkraft im Kita-Team stärken
am 13.03.2024 in Dresden

Zahlreiche heilpädagogische Fachkräfte in unseren Kitas ermöglichen eine mittlerweile flächendeckende Betreuung und Unterstützung von Kindern mit besonderen Voraussetzungen und Bedarfen. Sie sind einerseits Teil des Teams wie alle anderen und haben andererseits besondere Aufgaben: Als Schnittstelle zum Leistungsträger sind sie formal für die Integration verantwortlich und verfassen in der Regel den Entwicklungsbericht und Förderplan für die betreffenden Kinder.Über den Kita-Tag verteilt wird jedoch die Betreuung der Kinder mit Unterstützungsbedarf neben der*m Bezugserzieher*in vom gesamten Team geleistet. Dadurch ist es sinnvoll, dass die Essenz aller Informationen zu einem Kind allen Teammitgliedern bekannt ist, sodass alle gleichermaßen das Kind bei der Teilhabesicherung unterstützen können. Dazu zählen Fragen wie:

  • Welche Besonderheiten gibt es?
  • Welche Teilhabeziele wurden vereinbart? Wie können sie durch wen wann verfolgt werden?
  • Welche einheitlichen Strategien gibt es, die von allen verbindlich beherzigt werden sollten?
  • Was hilft in etwaigen Ausnahmesituationen?
  • Welche Beobachtungsaufgaben stehen noch aus und brauchen den Austausch im Team?
  • Wer übernimmt die (evtl. wechselnde) Betreuungsaufgabe, falls diese phasenweise enger erfolgen muss?
  • Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit den Eltern?

Die Fragen zeigen, wie vielschichtig und anspruchsvoll die Aufgaben von heilpädagogischen Fachkräften sind: sie beobachten die Kinder, erledigen die Schreibarbeit, sammeln Informationen, sprechen mit den Eltern, kontaktieren das Netzwerk, moderieren und sensibilisieren das Team, etc.An diesem Tag widmen wir uns der Frage, wie es heilpädagogischen Fachkräften gut gelingen kann, ihre Rolle konstruktiv zu gestalten, damit sich das Team einerseits mitgenommen fühlt und sich andererseits auch aktiv an der Teilhabesicherung der Kinder beteiligen kann. Die Veranstaltung gibt neben der Besprechung von Beispielen und methodischen Hinweisen zur Arbeit mit dem eigenen Team Raum für Ihren Erfahrungsaustausch.

Veranstaltungsinformationen:

Termin: 13.03.2024, 9.00 - 16.00 Uhr

Ort: Rothenburger Straße 43, 01099 Dresden

Zielgruppe: heilpädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Zielgruppe(n):

  • Fachberater und Fachberaterinnen
  • Leiter und Leiterinnen
  • Erzieher und Erzieherinnen

Referent(en) und Referentin(nen):

Dr. Heike Herrmann, Diplom-Sprachwissenschaftlerin, Grundschulpädagogin, systemische Pädagogin und Beraterin

Preis: 100 €

Website: www.kita-kind.de/fortbildungen

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

KitaKind
Rothenburger Straße 43
01099 Dresden

Telefon: 01523-8977072

E-Mail: info@kita-kind.de

Website: http://www.kita-kind.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden von den Fortbildungsanbietern und -anbieterinnen selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.