Die Segel wieder in den Wind richten – Impulse und Reflexionen zum Leiten einer Kindertageseinrichtung (K 23)
vom 01.09.2023 bis 01.03.2024 in Chemnitz

Leitungen von Kindertageseinrichtungen haben im Alltag viele Fragen zu klären und Probleme zu lösen. Sie müssen sich immer wieder neu orientieren und brauchen genug Kraft für den Alltag.
In den Treffen werden Ideen und Gedanken vermittelt, um die eigene Leitungsrolle besser zu füllen. Ausgehend von anstehenden Frage- und Problemstellungen aus der Praxis der einzelnen Teilnehmenden werden gemeinsam Zusammenhänge beleuchtet und Lösungen gesucht. Die Kenntnis und Erfahrung der Gruppe ist dabei eine wichtige Ressource. 

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • fachliche Impulse und Reflexionen der eigenen Leitungsrolle
  • aktuelle Frage- und Problemstellungen der Teilnehmenden aus deren täglicher Praxis
  • Gestaltung eines professionellen Austausches
  • gruppenbezogene Reflexion und Problembearbeitung

Veranstaltungsinformationen:

Termine:

Einheit 1: 01.09.2023
Einheit 2: 01.12.2023
Einheit 3: 02.02.2024
Einheit 4: 01.03.2024

Ort: Landesjugendamt Chemnitz

Anmeldeschluss: 21.07.2023

Bemerkungen: Die Fortbildung umfasst vier Einheiten jeweils von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Eine Teilnahme nur an einzelnen Einheiten ist nicht möglich. 

Zielgruppe(n):

  • Leiter*innen

Referent*in(nen):

Rosita Eberlein, Sozialpädagogin B.A., Tanzdozentin, Coach; SMS/Landesjugendamt

Preis: Insgesamt 80 €

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/fortbildung-3946.html

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.