Mit Kindern auf Augenhöhe arbeiten
vom 02.03.2023 bis 03.03.2023 in Dresden

Diese Fortbildung richtet sich an Personal in pädagogischen Einrichtungen oder im Umgang mit Heranwachsenden. Anerkennung und Beschämung sind im Kontext der pädagogischen Arbeit zwei wichtige Instrumente, deren Einsatz verschiedene Auswirkungen haben kann. Wie schaffen wir es Kinder zu erziehen ohne dabei ihre Würde zu verletzten und auf Augenhöhe zu bleiben? Wie können wir mit Kindern arbeiten und sie unsere Anerkennung spüren lassen und was ist der Unterschied zum Lob? Kommen pädagogische Beziehungen ohne Strafe aus? Ein Mix aus theoretischen Einordnungen, praktischen Übungen und Reflexionsaufgaben erlaubt einen hohen Praxistransfer für die Teilnehmenden.

Inhalte:
•    Einführung in Konzepte der Erziehungsstile
•    Konzepte zu Anerkennung und Beschämung
•    Lob und Strafe in der Diskussion
•    Transfer in eigene berufliche Kontexte

Voraussetzungen: entsprechende Grundqualifikation oder Fachrichtung bzw. Arbeitsschwerpunkt

Zielgruppe:  Sozialarbeiter_innen, Erzieher_innen, Pädagog_innen, Berater_innen, Pfleger_innen, Betreuer_ innen und andere Fachkräfte des Sozial- und Gesundheitswesens


Veranstaltungsinformationen:

Fortbildungszeiten: 9:00-16:30 Uhr

Zielgruppe(n):

  • Fachberater*innen
  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Leitung: Dr. phil. Melanie Wohlfahrt, Pädagogin und Soziologin

Preis: 240,00

Website: https://www.ehs-dresden.de/weiterbildung/seminare/details/?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=746

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Sofi - Sozialwissenschaftliches Fortbildungsinstitut an der ehs Dresden
Dürerstr. 25
01307 Dresden

Telefon: 0351-4690240

E-Mail: sofi@ehs-dresden.de

Website: http://www.ehs-sofi.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.