Getrenntlebende Eltern - Wann sprechen wir von Gefahren für die kindliche Entwicklung und Kindeswohlgefährdung im Kontext getrenntlebender Eltern?
am 03.05.2022 in Crimmitschau

Es ist heute eine allseits wahrnehmbare Erscheinung, dass trotz der Bemühungen des Gesetzgebers die Rolle beider Eltern nach "Scheidung" zum Wohle des Kindes zu stärken, sie für die Bildung, Erziehung und Betreuung zu "gleichen Teilen" einzubeziehen und verantwortlich zu machen, die Praxis doch in nicht wenigen Fällen eine andere Sprache spricht. Neben der Abgrenzung zur Kindeswohlgefährdung sollen die Auswirkungen von Erwachsenenkonflikten um und auf das Kind näher betrachtet werden. An Fallbeispielen wird die praxiserfahrene Dozentin fachliches Handeln und prozessorientiertes Vorgehen nach dem gesetzlichen Rahmen (§4 KKG und § 8a, Abs. 1 u. 4 SGB VIII) sowie die Abgrenzung zu professionellen Verantwortlichkeiten vorstellen und mit den Teilnehmer/ innen dialogisch aufarbeiten.

Veranstaltungsinformationen:

Ort der Veranstaltungen: EUBIOS-Akademie,  Mühlgasse 18; 08451 Crimmitschau

Ansprechpartner: Claudia Pliefke, Leiterin Akademie

Tel.: 03762/67838780

E-Mail: akademie@eubios.de

Zeit der Veranstaltung: 09:00 – 15:00 Uhr

Zielgruppe(n):

  • Fachberater*innen
  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Frau Elke Zurek, AWO Kreisverband Zwickau e.V. Erziehungs-und Familienberatung

Preis: 36,- €

Website: www.eubios.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

EUBIOS-Akadiemie/Kompetenzzentrum für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätte und in der Kindertagespflege des Landkreises Zwickau
Mühlgasse 18
08451 Crimmitschau

Telefon: 03762/67838780

Fax: 03762/67838791

E-Mail: akademie@eubios.de

Website: http://www.eubios.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.