"Wenn die Eltern nicht wären ... - Erziehungspartnerschaft nachhaltig gestalten"
am 03.03.2022 online/Dresden

Die Beziehung zwischen Pädagog*innen und Eltern ist etwas Besonderes: Eltern geben voller Vertrauen Ihre Kinder in die Einrichtung, die Fachkräfte begleiten die Kinder ein Stück ihres Weges. Damit werden beide Lebensbereiche zu den wichtigsten Instanzen für Kinder.

Diese Partnerschaft will gepflegt werden – zugunsten des Kindes. Denn neben den vielen schönen Momenten in der täglichen Arbeit können innerhalb der Beziehung zwischen Einrichtung und Eltern Konflikte auftreten – sei es durch die vergangenen, schwierigen Monate, durch die technischen Möglichkeiten oder unterschiedliche Vorstellungen.

Die Workshops behandeln folgende Inhalte:

  • "Wie erreiche ich gegenseitiges Verständnis?" – Kommunikationshürden zwischen verschiedenen Nationalitäten überwinden
  • "Du bist doch schon so groß!" – Übergänge nachhaltig gestalten
  • "Wie gehen wir aufeinander zu?" – Erziehungspartnerschaft in sozialen Brennpunkten

Veranstaltungsinformationen:

Zeit: 09:00 - 17:00 Uhr

Ort: Onlineveranstaltung, Präsenzveranstaltung: Impact Hub Dresden

Kosten: 35 € Onlineteilnahme, 55 € Präsenzteilnahme

Anmeldefrist: 18.02.2022

Anmeldung: c.meissner@aktion-zivilcourage.de

Zielgruppe(n):

  • Fachberater*innen
  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen): keine Angabe

Preis: 55 €

Website: https://www.aktion-zivilcourage.de/news/2021-08/fachtag-couragierte-kinder

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Aktion Zivilcourage e.V.
Lange Str. 43
01796 Pirna

Telefon: 03501 7797755

E-Mail: c.meissner@aktion-zivilcourage.de

Website: http://www.aktion-zivilcourage.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.