Stress systemisch regulieren – professionelle Gelassenheit gewinnen
vom 11.11.2021 bis 12.11.2021 in Dresden

Das Seminarangebot betrachtet Ihre erlebten Belastungen und persönliche Beanspruchung im Arbeitskontext. Basierend auf der Vorstellung, dass sich Stress auf den vier Ebenen Körper, Gedanken, Gefühle und Verhalten manifestiert, nutzen wir für Sie und mit Ihnen systemische Methoden, die Ihnen helfen, Ihr persönliches Stresserleben auf den entsprechenden Ebenen zu verringern.

Das Ziel besteht darin, eine entspannte, "professionelle Gelassenheit" zu entwickeln. Zusätzlich geht das Kursangebot über Anregungen für ein kurzfristiges Stressmanagement hinaus und fokussiert auf längerfristige Ziele wie Lebenszufriedenheit und persönliche Wert- und Zielebestimmung.

Inhalte:
- inhaltliches Aufwärmen und Kennenlernen in der Gruppe
- systemisches Stressverständnis und individuelle Bestandsaufnahme zum Thema Stress
-  Ebenen des Stresserlebens und dazugehörige (hypno)systemische Interventionen
- Transfer in den Alltag

Zielgruppe: Sozialarbeiter_innen, Erzieher_innen, Pädagog_innen, Berater_innen, Pfleger_innen, Betreuer_innen und andere Fachkräfte des Sozial- und Gesundheitswesens

Veranstaltungsinformationen:

Fortbildungszeiten: 9:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe(n):

  • Fachberater*innen
  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Leitung: Dr. Ute Günther, Dipl. Komm-Psychologin

Preis: 215,00

Website: https://www.ehs-dresden.de/weiterbildung/seminare/details/?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=522

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Sofi - Sozialwissenschaftliches Fortbildungsinstitut an der ehs Dresden
Dürerstr. 25
01307 Dresden

Telefon: 0351-4690240

E-Mail: sofi@ehs-dresden.de

Website: http://www.ehs-sofi.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.