Das Zusammenspiel von Haltung und Bewegungsförderung bei Kleinkindern
am 25.09.2021 in Hohenstein-Ernstthal

Fortbildung | 4 UE

"Jede Bewegung verläuft in der Zeit und hat ein Ziel." Aristoteles

Kinder haben einen inneren Bewegungsdrang. Gerade in den ersten Lebensjahren entdecken sie ihre Umwelt durch verschiedene Bewegungen und entwickeln damit ein eigenes Körperbewusstsein.  Wie kann ich mich bewegen? Kann ich sitzen, krabbeln oder laufen? Kann ich auf beiden oder sogar schon auf einem Bein hüpfen? Kann ich mich ganz groß oder ganz klein machen?

In dieser Weiterbildung geht es um die Bedeutung verschiedener Bewegungsmuster im Kleinkindalter für die Haltung. Gemeinsam lernen wir Möglichkeiten und Übungen kennen, mit denen wir die Kleinen zu aktiven und bewegungsfreudigen Kindern wachsen lassen.

Inhalt:

  •  Bedeutung von Haltung und Bewegung
  • Mögliche Bewegungsauffälligkeiten
  • Spielerische Übungen und Aufgaben zur Förderung


Methodik:

  • Theoretischer Input
  • Praktische Übungen
  • Austausch und Reflexion

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungszeit:
09.00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Bethlehemstift Hohenstein-Ernstthal
Hüttengrund 49
09337 Hohenstein-Ernstthal

Veranstaltungskosten:Die Veranstaltung beinhaltet Vollverpflegung und Getränke für den Veranstaltungstag.

Zielgruppe(n):

  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

Franziska Träger

Preis: 20,00

Website: https://iks-sachsen.de/veranstaltungen/fortbildungskalender

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen
Stiftstr. 11
08056 Zwickau

Telefon: 0375/ 883 780 01

E-Mail: info@iks-sachsen.de

Website: https://iks-sachsen.de/

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.