Fortbildungsreihe "Kinderschutz ganz aktuell und praktisch"
vom 09.03.2021 bis 13.04.2021 in Crimmitschau

Modul 1:  Kinderschutz kompakt - Auf den Punkt gebracht

Dieses Modul in der Reihe "Kinderschutz ganz praktisch" setzt die in den letzten Jahren begonnene Behandlung der komplexen und komplizierten Fragen und Probleme des Kinderschutzes in seinen unterschiedlichsten Facetten und Erscheinungsformen fort. Es orientiert auf die Schwerpunkte, den Teilnehmer/innen Vorgehens- und Verfahrensweisen, Methoden, Richtlinien und Gestaltungshinweise dargestellt am Landkreis Zwickau als örtlicher Träger der Jugendhilfe ganz praktisch und handlungsorientiert darzustellen. In einer dialogischen Form wollen die erfahrenen Referenten:

  • Erfahrungen im Kinderschutz und bei der Sicherung des Kindeswohls austauschen,
  • die rechtlichen Grundlagen/Vereinbarungen zum Schutzauftrag nach § 8a SGB VIII darstellen und in ihren Dimensionen erfassen, die Rolle und den Auftrag der insoweit erfahrenen Fachkraft thematisieren und erläutern,
  • Verfahren und Arbeitsinstrumente bekannt machen.

Die konkrete Fallarbeit soll vor allem exemplarisch die Arbeit der Praktiker untersetzen.

Referenten/Dozenten: Koordinatoren Netzwerk Kindeswohl, Frau Denise Schmeißer, Herr Jens Voigtländer, Frau Michaela Petzold

Termin der Veranstaltung: 09.03.2021

Zeit:  09:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmergebühr Modul 1:  28 €

Modul 2:  Kinder vor anderen Kindern schützen - grenzüberschreitendes Verhalten durch Kinder im Alltag 

Im Alltag der pädagogischen Arbeit werden Grenzen der Kinder durch andere Kinder in unterschiedlichen Formen missachtet und verletzt. Im der Veranstaltung wird daran gearbeitet, Verhalten sog. übergriffiger Kinder zu verstehen, Grundlagen vom Umgang mit Aggression und Gewalt werden vermittelt. Es werden Ideen entwickelt, wie mit Kindern pädagogisch gearbeitet werden kann, um ihnen alternative Handlungsstrategien zu ermöglichen. Ebenso wird der Blick auf die Kinder, die unter den Übergriffen leiden gerichtet. Es werden Möglichkeiten erarbeitet, die Kinder stark zu machen, um das übergriffige Verhalten abwenden zu können. In der Veranstaltung wird mit den aktuellen Fällen aus den Einrichtungen gearbeitet, um praxisnahe Muster zu entdecken und weiterzuentwickeln.

Referentin/Dozentin: Frau Juliane Vogt, Vogt Consulting, Diplomsozialpädagogin

Termin der Veranstaltung: 11.03.2021

Zeit: 09:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmergebühr Modul 2:  35 €

Modul 3: Wann sprechen wir von Gefahren für die kindliche Entwicklung und Kindes-wohlgefährdung im Kontext getrenntlebender Eltern …"

Es ist heute eine allseits wahrnehmbare Erscheinung, dass trotz der Bemühungen des Gesetzgebers die Rolle beider Eltern nach "Scheidung" zum Wohle des Kindes zu stärken, sie für die Bildung, Erziehung und Betreuung zu "gleichen Teilen" einzubeziehen und verantwortlich zu machen, die Praxis doch in nicht wenigen Fällen eine andere Sprache spricht. Neben der Abgrenzung zur Kindeswohlgefährdung sollen die Auswirkungen von Erwachsenenkonflikten um das Kind näher betrachtet werden. An Fallbeispielen wird die praxiserfahrene Dozentin fachliches Handeln und prozessorientiertes Vorgehen nach dem gesetzlichen Rahmen (§4 KKG und § 8a, Abs. 1 u. 4 SGB VIII) sowie die Abgrenzung zu professionellen Verantwortlichkeiten vorstellen und mit den Teilnehmer/ innen dialogisch aufarbeiten.

Referentin/Dozentin:   Frau Elke Zurek, AWO Kreisverband Zwickau e.V. Erziehungs- und Familienberatung

Termin der Veranstaltung: 13.04.2021

Zeit: 09:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmergebühr Modul 3:  30 €

Module sind auch einzeln buchbar.

Veranstaltungsinformationen:

Ort der Veranstaltungen: EUBIOS-Akademie,  Mühlgasse 18; 08451 Crimmitschau

Ansprechpartner: Claudia Pliefke, Leiterin Akademie

Tel.: 03762/67838780

E-Mail: akademie@eubios.de

Zielgruppe(n):

  • Leiter*innen
  • Erzieher*innen
  • Tagespflegepersonen

Referent*in(nen):

siehe im Text oben

Preis: siehe im Text oben

Website: www.eubios.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

EUBIOS-Akadiemie/Kompetenzzentrum für pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätte und in der Kindertagespflege des Landkreises Zwickau
Mühlgasse 18
08451 Crimmitschau

Telefon: 03762/67838780

Fax: 03762/67838791

E-Mail: akademie@eubios.de

Website: http://www.eubios.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.