Aufsichtspflicht in Kindertageseinrichtungen (K 14)
am 03.09.2020 in Chemnitz

In welchem Umfang und in welcher Form müssen pädagogische Fachkräfte ihre Aufsichtspflicht ausüben? Grundsätzlich gilt als Maß, was pädagogisch verantwortbar ist. Genau das wird aber von Trägern, Eltern und pädagogischen Fachkräften manchmal unterschiedlich beurteilt. Besonders bei Personalausfällen kann sich die Fragestellung zuspitzen.

In dieser Fortbildung können die Teilnehmer/-innen ihr Wissen zur Aufsichtspflicht auffrischen und aktuelle Situationen reflektieren.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Aufsichtspflicht als Auftrag von Eltern und Trägern
  • Indikatoren für die Verantwortlichkeit als pädagogische Fachkraft
  • Bildungsauftrag und Aufsichtspflicht
  • Rechtsprechung zum Thema

Teilnehmerkreis:

pädagogische Fachkräfte von Kindertageseinrichtungen, Trägervertreter/-innen

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungsort: Jugendherberge "eins" Chemnitz

Anmeldeschluss: 24.07.2020

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen

Referent(en):

Prof. Beate Naake, Juristin, Evangelische Hochschule Dresden

Preis: 45 €

Website: www.lja.sms.sachsen.de/Fortbildung

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.