Worte können Mauern sein oder Fenster- Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg 
am 21.02.2020 in Dresden

Konflikte und Streit belasten unser Leben. Oft fühlen wir uns von anderen Menschen nicht verstanden oder wissen nicht, wie wir auf Konfrontationen reagieren sollen. Dabei ist meist nicht der Konflikt an sich das Problem, sondern die Art und Weise, wie er ausgetragen wird.

In diesem Seminar entdecken Sie neue Wege, miteinander zu kommunizieren, ohne andere zu bewerten oder zu verurteilen, Ihre Gefühle und Bedürfnisse ehrlich zu äußern, aber auch Ihrem Gegenüber Mitgefühl zu zeigen.

Inhalte:

  • Das Modell der Gewaltfreien Kommunikation
  • Was ist passiert? - das Beschreiben einer Situation ohne persönliche Wertung
  • Was fühle ich? Was fehlt mir? - Gefühle und Bedürfnisse erkennen und äußern
  • Was möchte ich ändern? - eine Bitte formulieren
  • Was sagt mir mein Gegenüber wirklich? - empathisches Zuhören
  • Wertschätzung und Dankbarkeit als Option in der Kommunikation

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 89,00 €

Website: www.awv.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.