Der Umgang mit herausfordernden Kinder im Kita- und Schulalltag – Systemische (Ein-)Blicke
am 11.06.2020 in Dresden

Oftmals genießen "verhaltensoriginelle Kinder" eine hohe Aufmerksamkeit der Erwachsenen. In der Arbeit mit Gruppen im Kindergarten, Schule und Hort kann es für Fachkräfte zu einer Zerreißprobe werden. Denn jedes Kind hat einen Anspruch auf individuelle Förderung. Wie ist es möglich, allen Kindern gerecht zu werden?

Wer – wie – was – wodurch – womit? Lösungen im Fokus? Systemische (Ein-) Blicke zur gelingenden Arbeit mit "verhaltensoriginellen Kindern" ermöglichen Blickwechsel und Veränderungen im Erziehungsalltag. Anhand von theoretischen Grundlagen zum Verständnis von Verhaltensauffälligkeiten sowie praktischen Fallbeispielen erhalten Sie Handwerkzeug für einen sicheren Umgang mit herausfordernden Situationen.

Inhalte:

  • Informationen zu und Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Systemisches Arbeiten mit "verhaltensoriginellen Kindern"
  • Kooperation und Vernetzung (Zusammenarbeit mit Eltern, Jugendämtern, andere Unterstützungssysteme)
  • Gezielte Beobachtung und Bedarfsermittlung
  • Präventiver Ansatz

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 89,00 €

Website: www.awv.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.