Sieh, was ich kann! - Lerngeschichten schreiben
am 18.06.2020 in Dresden

Jeder kann schreiben, doch nicht jeder Pädagoge traut sich zu, eine Bildungs- und Lerngeschichte mit ihren einzelnen

Dispositionen in der Praxis für das einzelne Kind zu formulieren. Zu zeitaufwendig! Zu kompliziert! – Warum eigentlich?

Mit Hilfe des Buches "Kreative Dokumentation" von Dorothee Jacobs wollen wir im Seminar viele verschiedenen Praxisideen kennenlernen und ausprobieren.

Inhalt:

  • Welche Bedeutung haben Geschichten für Kinder (und Erwachsene) im Leben?
  • Reflexion eigener Lernerfahrungen
  • Theoretischer Input zu den Bildungs- und Lerngeschichten
  • Be(ob)Achtung von kindlichen Schlüsselmomenten und Lernerfahrungen
  • Eigene Übungen: Schreiben von Kurzgeschichten mit verschiedenen Methoden
  • Umsetzung in die Praxis und Erfahrungsaustausch

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 105,00 €

Website: www.awv.de

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.