Kindeswohlgefährdung – Erkennen und Handeln: Mehr Sicherheit bei der Gefährdungseinschätzung, im Handeln und bei Elterngesprächen erlangen
am 14.08.2020 in Dresden

Im § 8aSGBVIII und im BKSchG sind das Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung klar geregelt. Die Fortbildung führt in die grundlegenden Begriffe und Vorgehensweisen bei Kindeswohlgefährdung ein und unterstützt Studierende wie Praktiker_innen in der Gewinnung von mehr Handlungssicherheit. Anhand von Fallarbeit werden exemplarisch Gefährdungseinschätzungen und entsprechende Dokumentationsinstrumente erprobt und das Vorgehen in der Arbeit mit den Kindern bzw. Eltern entwickelt.Die praxisnahe Vorbereitung und Erprobung von Elterngesprächen im Kontext des § 8a SGB VIII ermöglicht den Teilnehmenden die Erweiterung ihrer Kompetenzen in der Gesprächsführung mit Eltern.

Inhalte:

•    Kindeswohl: Grundbedürfnisse und Grundrechte von Kindern

•    Rechtliche Grundlagen von Kindeswohl und -gefährdung

•    Definition des Begriffes Kindeswohlgefährdung und der Gefährdungsformen Vernachlässigung, körperliche, seelische und sexualisierte Misshandlung

•    Anzeichen, Risikofaktoren und Folgen der verschiedenen Gefährdungsformen

•    Gefährdungseinschätzung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

•    Handlungsorientierung nach § 8a SGB VIII und BKSchG, Dokumentation und Datenschutz

•    Vorbereitung und Durchführung von Elterngesprächen im Kontext von KWG

Methoden:     Input, Kleingruppenarbeit, Fallarbeit, Selbstreflexion

Veranstaltungsinformationen:

Veranstaltungsort: Evangelische Hochschule Dresden, (ehs) Dresden

Weitere Infromationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Christiane Hentschker-Bringt, Diplom-Sozialpädagogin (FH)

Preis: 215,00

Website: http://www.ehs-sofi.de/weiterbildung/seminare/details/?tx_seminars_pi1%5BshowUid%5D=489

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Sofi - Sozialwissenschaftliches Fortbildungsinstitut an der ehs Dresden
Dürerstr. 25
01307 Dresden

Telefon: 0351-4690240

E-Mail: sofi@ehs-dresden.de

Website: http://www.ehs-sofi.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.