Erzähl doch mal! - Erzählwerkstätten zur Stärkung der kindlichen Sprachkompetenzen
am 13.11.2019 in Dresden

Mit "Erzähl doch mal" möchten wir eine alte Kulturtechnik für die Kita-Alltag beleben, denn Kinder brauchen Geschichten. Kinder sind voller Geschichten und wenn wir keine Geschichten hätten, wäre die Welt wohl leer und trist.

Nach den Prämissen gelingender Literacy-Erziehung ist es eine der wichtigsten Methoden und Möglichkeiten, das Leseverständnis bereits im vorschulischen Kita-Alltag vorzubereiten.

Das Erzählen von Geschichten ist ein menschliches Grundbedürfnis, ein elementares Medium zur Vermittlung von Erfahrungen und Werten und unterstützt den Aufbau nachhaltigem Wissens, daher wollen wir in der Fortbildung die Möglichkeiten einer erlebbaren Erzählkultur untersuchen und erproben.

Inhalte:

  • Zusammenhang von Erzähl-Kultur und sprachlicher Entwicklung
  • Anlässe, Methoden und Erzähltechniken
  • Aspekte des Zweitspracherwerbs
  • Besonderheiten für den Spracherwerbsprozess

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00 €

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.