Alltagsintegrierte Sprachbildung – Methoden der Sprachförderung
am 09.10.2019 in Dresden

Sprachbildung findet in allen Situationen und Bildungsbereichen statt.

Sprache entwickelt sich implizit und in sehr individuellen Verläufen, nichts passiert isoliert von anderen Bildungsbereichen. Fortschritte sind eng verbunden mit der Persönlichkeitsentwicklung. Fähigkeiten beobachten wir dann, wenn sie für das kindliche Handeln und Denken bedeutsam werden, denn Sprache ist ein Werkzeug zum Erforschen der Umgebung, unserer Welt und der Gestaltung sozialer Beziehungen. In der Fortbildung beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Methoden und Möglichkeiten zur Unterstützung der kindlichen Spracherwerbsprozesse im Kita-Alltag.

Inhalte:

  • regulärer Spracherwerb im pädagogischen Alltag
  • pädagogische Dialoghaltung
  • Lernstrategien und Methoden zur Unterstützung des Spracherwerbs
  • feinfühliger und analytischer Blick auf die Spracherwerbsprozesse

Veranstaltungsinformationen:

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH

Güntzstraße 1

(Straßburger Platz)

01069 Dresden

Ansprechpartner:

Madeleine Wolf Tel.: 0351 4445-130 | E-Mail: m.wolf@awv.de

Susan Bitterlich Tel.: 0351 4445-133 | E-Mail: s.bitterlich@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00 €

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.