Kindertagespflege im Spannungsfeld zwischen Kundenorientierung und Erziehungspartnerschaft (K-07)
am 18.05.2019 in Chemnitz

Kindertagespflegepersonen sind nicht nur in unmittelbarem Kontakt mit den zu betreuenden Kindern, sondern auch mit deren Eltern bzw. Familien und erleben dabei regelmäßig deren unterschiedliche individuelle Erziehungsstile. Zugleich werden Kindertagespflegepersonen mit den Wünschen und Anliegen von Eltern konfrontiert, die sie manchmal hauptsächlich als Dienstleister sehen. Daraus resultieren unter Umständen. Spannungen und Konflikte. Dennoch sollte die Kindertagespflegeperson wertschätzend und souverän agieren.

Mit dieser Fortbildung werden den Teilnehmer/-innen Möglichkeiten und Handlungsansätze aufgezeigt, solche und andere Situationen für alle Beteiligten hilfreich zu meistern.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Erziehungspartnerschaft gestalten
  • die Anliegen der Eltern verstehen
  • Reflexion der eigenen Erfahrungen
  • lösungsorientierte Kommunikation
  • mit getrennt lebenden Eltern umgehen

Zielgruppe: Kindertagespflegepersonen

Veranstaltungsinformationen:

Termin: 18.05.2019 in Chemnitz

Anmeldeschluss: 05.04.2019

Zielgruppe(n):

  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Nadine Wanke, Dipl.-Sozialpädagogin, ILP®-Coach; Falkenstein/V.

Preis: beim Anbieter zu erfragen

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Fortbildung-LJA.html

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.