Den Austausch professionell gestalten – Alltagsreflexionen mit kollegialer Beratung und Coaching (K-06)
vom 16.04.2019 bis 20.08.2019 in Chemnitz

Kindertagespflegepersonen arbeiten in der Regel selbstständig und allein mit Kindern. Sie geraten dabei oft in Situationen, bei denen eine fachliche Orientierung im Dialog hilfreich wäre. Das betrifft sowohl die pädagogische Arbeit mit den Kindern als auch die Begegnungen mit den Eltern. Bei den verschiedenen Anforderungen bleibt es wichtig, auch die eigenen Ressourcen im Blick zu behalten.

In der Fortbildung sind Kindertagespflegepersonen eingeladen, die Arbeit miteinander zu reflektieren, eigene Fallkonstellationen zu betrachten und kollegial Lösungen zu erarbeiten. Das Wissen und die Erfahrung der einzelnen Teilnehmer/-innen sind eine wichtige Ressource dieser Fortbildung.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Fallkonstellationen der Teilnehmer/-innen
  • die eigene Rolle als Kindertagespflegeperson
  • Eltern angemessen begegnen
  • pädagogisches Handeln zum Wohle der Kinder

Zielgruppe:   Kindertagespflegepersonen

Veranstaltungsinformationen:

Termine: 16.04.2019, 21.05.2019, 20.08.2019

 (alle Termine finden in Chemnitz statt) 

Die Fortbildung umfasst drei Einheiten jeweils

von 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr.

Eine Teilnahme an einzelnen Einheiten ist nicht möglich.

Anmeldeschluss: 01.03.2019

Zielgruppe(n):

  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Wolfgang Brinkel, Dipl.-Sozialpädagoge, Mastercoach (DGfC), Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Landesjugendamt

Preis: zu erfragen beim Anbieter

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Fortbildung-LJA.html

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Landesjugendamt Sachsen
Carolastraße 7a
09111 Chemnitz

Telefon: 0371/ 24081-160

Fax: 0371/ 24081-199

E-Mail: landesjugendamt@lja.sms.sachsen.de

Website: https://www.landesjugendamt.sachsen.de/Landesjugendamt.html

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.