Paulinchen, Zappel-Philipp und der böse Friedrich – Kinder, die durch ihr Verhalten auffallen
am 23.11.2018 in Dresden

Kein Kind kommt böse auf die Welt. Trotzdem gibt es Kinder, die beißen, schlagen, mutwillig Spielsachen zerstören. Für Eltern ist dieses aggressive Verhalten ihres Kindes schwierig – für Erzieher*innen ist es eine Herausforderung. Kinder, die immer wieder oder plötzlich durch ihr Verhalten auffallen, können Erwachsene an ihre Belastungsgrenzen bringen. Auch pädagogischen Fachkräften fällt es manchmal schwer, grenzüberschreitendes oder zurückgezogenes Verhalten von Kindern zu verstehen und damit umzugehen.

Das Seminar soll Sie für kindliche Bedürfnisse, die hinter auffälligem Verhalten stecken, sensibilisieren, ermutigen und Ihre Handlungskompetenzen erweitern.

Inhalte:

  • Verhaltensnormen – gesellschaftliche und kulturelle Aspekte
  • Kurze Einführung in entwicklungspsychologische Aspekte
  • Gibt es typische Verhaltensauffälligkeiten?
  • Verhalten als Antwort auf die familiäre/soziale Situation
  • Diagnose „verhaltensauffällig“
  • Fälle und Situationen aus dem Arbeitsalltag

Veranstaltungsinformationen:

Anmeldung erbeten bis: 02.11.2018

Zielgruppe(n):

  • FachberaterInnen
  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Anett Katharine Anders (Diplomsozialpädagogin, diplomierte Psychologische Beraterin und Supervisorin, Fachbereichsleiterin Erziehungsberatung)

Preis: 125,00 € für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen, 155,00 € für andere Teilnehmende

Website: https://parisax.de/aktuelles/veranstaltungen/seminar/veranstaltung/paulinchen-zappel-philipp-und-der-boese-friedrich-kinder-die-durch-ihr-verhalten-auffallen-2/

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Paritätischer Wohlfahrtsverband LV Sachsen e.V.
Am Brauhaus 8
01099 Dresden

Telefon: 0351/491 66 19

E-Mail: weiterbildung@parisax.de

Website: http://www.parisax.de/weiterbildung

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.