Lerngeschichten als „Schaufenster“ auf die kindliche Entwicklung
am 28.09.2018 in Leipzig

„Lust am Lerngeschichten schreiben entsteht nur durch Lerngeschichten schreiben“. Diese Erfahrung haben in den letzten Jahren viele Erzieherinnen in der Praxis gemacht. Grundlage ist eine detaillierte Kenntnis des Verfahrens und seiner differenzierten Anwendungschancen in Krippe, Kita und Hort. Im ersten Teil der Weiterbildung wird das Verfahren vorgestellt und anhand von Videosequenzen erprobt. Zwischenzeitlich erproben die Teilnehmerinnen das Verfahren in ihrer eigenen Praxis. Im zweiten Teil erfolgt ein Austausch zur Erprobung in der Praxis und zur Integration des Verfahrens in den pädagogischen Alltag.

Inhalte des Seminars sind:

    • Differenzierte Anwendung der Bildungs- und Lerngeschichten in Krippe, Kita & Hort
    • Lerngeschichten im Dialog mit Kindern und Eltern
    • Exemplarische Erprobung des Verfahrens der Bildungs- und Lerngeschichten
    • Austausch zur Erprobung in der pädagogischen Praxis
    • Integration in den pädagogischen Alltag

Veranstaltungsinformationen:

Termin:       28.09.2018, 09.00 - 16.00 (8 UE) Seminarort:  Bildungsinstitut Mitteldeutschland,Campus MitteTeilnehmergebühr:    95,00 € inkl. Snacks und Getränke

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen

Referent(en):

Frank Scheinert

Preis: 95

Website: www.bildungsinstitut-mitteldeutschland.de

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Bildungsinstitut Mitteldeutschland der Johanniter-Akademie
Witzgallstraße 20
04317 Leipzig

Telefon: 0341-2247600

Fax: 0341-224706010

E-Mail: doreen.schoenberg@johanniter.de

Website: http://www.bildungsinstitut-mitteldeutschland.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.