Raus aus der Erstarrung. Zum Umgang mit sexualisierter Sprache
vom 06.09.2018 bis 07.09.2018 in Dresden

Der Umgang mit verbalen Übergriffen und sexualisierte Sprache im pädagogischen Kontext birgt viele Herausforderungen. Wie reagiere ich angemessen? Wie setze ich klare Grenzen, ohne Einzelne abzuwerten? Wie bleibe ich gleichzeitig im Kontakt? Wie kann ich dis-kriminierende Äußerung thematisieren?

Für einen angemessenen Umgang braucht es eine professionelle Reflexion des eigenen Geschlechts, um die eigene Verletzbarkeitsgrenze zu (er)kennen. Und es braucht eine Auseinandersetzung mit gesellschaftlich wirkenden

Geschlechterstereotypen als Hintergrund für Abwertungsmechanismen.

Um in solchen Situationen pädagogisch handlungsfähig zu bleiben, diskutieren wir im Seminar warum Jungen* und auch Mädchen* sich sexualisierter Sprache bedienen und wie wir darauf pädagogisch angemessen reagieren können.

Ein 2tägiges Seminar für Erzieher*innen und Sozialpädagog*innen an Schulen und der Kinder- und Jugendarbeit, sowie Lehrer*innen.

Veranstaltungsinformationen:

Zeit: 6. September (Beginn 09:30 Uhr) bis 7. September 2018 (15:30 Uhr) 

Ort: Evangl. Jugendbildungsstätte, Heideflügel 2, 01324 Dresden

TN-Beitrag: 75,- € (ermäßigt 65,- € für Mitglieder*) incl. Verpflegung 105,- € mit Übernachtung und Frühstück vor Ort

Anmeldung: bis zum 17.08.2018 / Es gelten unsere Anmelde- und Teilnahmebedingungen.

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en):

Katrin Schröter-Hüttich,  Erwachsenbildnerin*, Genderberaterin*, Coach (zert. nach DGfC) und Katja Demnitz, Dipl. Sozialpädagogin*, Psychodramaleiterin*, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin* i.A. Beide tätig in der Fachstelle für Mädchen*arbeit und Genderkomptenz in Dresden.

Preis: 75,-/ 65,- (Mitglieder); 105,- mit Übernachtung/F

Website: www.maedchenarbeit-sachsen.de

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

LAG Mädchen und junge Frauen in Sachsen e.V.
Bautzner Str. 22
01099 Dresden

Telefon: 03518888790

Fax: 03518888799

E-Mail: schroeter@maedchenarbeit-sachsen.de

Website: http://www.maedchenarbeit-sachsen.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.