Kulturelle Bildung & Inklusion
am 14.11.2018 in Dresden

In diesem Seminar geht es um Kommunikation außerhalb der (Mutter-)Sprache. Lernen Sie, wie Tänze, Lieder und Bewegung berühren können, wenn Sprache nicht mehr weiterhilft.Wir werden gemeinsam tanzen, Theater spielen, Pantomime und Puppenspiel auffrischen und bei Bewegungsspielen jede Menge Spaß haben. Wettbewerbsfrei und sich selbst erklärend, sprengt die gemeinsame Erlebniskultur die Grenzen der Sprache. Ausgelöst durch Ihre Selbsterfahrung, werden Sie Kollegen und Eltern begeistern und interkulturell so aktiv werden, dass es sich im Gemeinwesen und beim Träger fortsetzt.

Inhalte:

  • Wie führe ich inklusive Bildungsangebote nach dem sächsischen Bildungsplan durch?
  • Welche Symbole und Piktogramme helfen Sprachbarrieren zu überwinden?
  • Wo findet man Musik und Tanz in deutsche bzw. andere Muttersprachen übersetzt?

Veranstaltungsinformationen:

09:00 Uhr - 15:30 Uhr

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung Campus Straßburger Platz, Güntzstraße 1, 01069 Dresden 0351 4445-130 weiterbildung@awv.de

Zielgruppe(n):

  • LeiterInnen
  • ErzieherInnen
  • Tagespflegepersonen

Referent(en): keine Angabe

Preis: 75,00 €

Website: www.awv.de

 

Veranstalter - alle Termine dieses Veranstalters anzeigen

Akademie für Wirtschaft und Verwaltung GmbH
Güntzstr. 1
01069 Dresden

Telefon: 0351 4445-130

Fax: 0351 4445-110

E-Mail: weiterbildung@awv.de

Website: http://www.awv.de

 

zurück zur Suchmaske

 

Diese Fortbildungsinformationen werden vom Fortbildungsanbieter selbst gepflegt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.