KINDER STÄRKEN 2.0

Mit der Bekanntmachung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus über einen Teilnahmewettbewerb zu Vorhaben für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen (KINDER STÄRKEN 2.0) vom 19. Mai 2022 ist der Start des Interessenbekundungsverfahrens ab jetzt möglich. Die Antragstellung erfolgt über das Förderportal der SAB.

Das SMK informiert (am 6. Mai 2022) über den aktuellen Sachstand zur ESF-Förderung von "Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen KINDER STÄRKEN 2.0" und konkretisiert damit die Vorabinfo vom Januar 2022. Näheres finden Sie:

Das Kabinett hat am 3. Mai 2022 die ESF-Plus-Förderrichtlinie des Kultusministeriums verabschiedet. Sachsen kann in den nächsten Jahren rund 73 Millionen Euro in zusätzliche Unterstützungsangebote für benachteiligte Kinder, Jugendliche und Erwachsene investieren. Das Kita-Programm "Kinder stärken" läuft mit 95prozentiger Förderung weiter. Gefördert werden können ca. 130 Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen und Horten sowie die Begleitung durch eine Kompetenz- und Beratungsstelle. Der geplante Aufwuchs sowie die Förderung einer zweiten Fachkraft müssen zwar zunächst zurückgestellt werden, sind jedoch noch nicht vom Tisch.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat Informationen zur Vorbereitung der Förderung von "Maßnahmen für Kinder mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen KINDER STÄRKEN 2.0 veröffentlicht. Ziel der Förderung ist es, Kindern mit besonderen Lern- und Lebenserschwernissen in
Kindertageseinrichtungen durch eine zusätzliche Förderung und Unterstützung gleiche Bildungschancen zu ermöglichen.

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus hat eine Fragensammlung zur neuen ESF-Förderung "KINDER STÄRKEN 2.0" – FAQ veröffentlicht.

Statistische Daten

Letzte Aktualisierung: 24.05.2022