Informationsangebot "Grenzüberschreitende Kita-Partnerschaften"

Die Sächsische Landesstelle für frühe nachbarsprachige Bildung (LaNa) hat ein dreisprachiges Informationsangebot rund um das Thema grenzüberschreitende Kita-Partnerschaften und -Begegnungen bereit gestellt. Es richtet sich an Kita-Akteure in allen drei Nachbarländern der sächsisch-polnischen und sächsisch-tschechischen Grenzregion.

Auf den Internetseiten

finden Kitas aus Deutschland, Polen und Tschechien vielfältige Informationen, praktische Tipps, Materialien und Inspirationen, wie sie eine grenzüberschreitende Kita-Partnerschaft aufbauen und mit Leben füllen können.

Ergänzend dazu, beantwortet ein Flyer in kurzer und knapper Form,

  • warum es für Klein und Groß bereichernd ist, mit einer Partner-Kita im Nachbarland zusammenzuarebiten,
  • wie eine grenzüberschreitende Kita-Partnerschaft gestaltet werden kann,
  • wo und welche Anregungen und Unterstützungsmaterialien es zum Thema gibt und
  • welche AnsprechpartnerInnen auf dem Weg zu einer Kita-Partnerschaft bzw. -Begegnung unterstützen

können.

Letzte Aktualisierung: 24.06.2022