Fortbildung zu interkulturellem Lernen in der Kita am 29.-30. Oktober 2018 in Naumburg

Vorurteilsbewusste Arbeit in Kita und Hort, interkulturelles Lernen und Mehrsprachigkeit in der Kita. Zu diesen Themen können Sie an 2 Tagen kostenfrei eine Fortbildung besuchen.

Wie gelingen identitätsstiftende Momente für alle Kinder, wie lässt sich die Toleranzentwicklung von Kindern unterstützen? Welche ganzheitlichen Methoden haben sich in der Praxis bewährt?

Sie möchten die Vielfalt der Welt mit Kindern entdecken? Sie bemerken in Ihrer Kita eine zunehmende Sprachenvielfalt und wollen diesen Schatz nutzen? Oder Sie sprechen neben Deutsch vielleicht eine weitere Sprache und wollen sie den Kindern näherbringen? Dann ist diese Fortbildung etwas für Sie:

Wann: 29.10.-30.10.2018

Wo: Akademie Haus Sonneck in Naumburg

Anmeldeformalitäten, Kontaktdaten und den PDF-Flyer mit weiteren Informationen finden Sie hier unter www.arbeitundleben.info

Dies ist eine Veranstaltung von ARBEIT UND LEBEN Bildungsvereinigung Sachsen-Anhalt e. V. im Projekt DISA – Demokratie und Integration in Sachsen-Anhalt.

Letzte Aktualisierung: 09.10.2018