Fachtagung "Wir bewegen was - Spielräume psychomotorisch gestalten" am 21. September 2019 in Weinböhla

Seit 30 Jahren gibt es die UN-Kinderrechtskonventionen, die Kindern ein gesundes Aufwachsen, die Förderung der Bewegung, eines gesunden Lebensstils und der seelischen Gesundheit nachhaltig sichern soll. Jedoch stellt sich im Zeitalter der Digitalisierung die Frage, inwieweit in der heutigen Kindheit Bewegung und kindgerechtes Spiel verloren geht. Spielen Kinder überhaupt noch draußen? Kennen sie den Erlebnisraum "Natur"? Ob drinnen oder draußen – in der Bewegung und im Miteinander liegen so wichtige Bildungs- und Entwicklungsprozesse.

Mit diesem wichtigen Thema beschäftigen wir uns auf der Jahrestagung am 21. September 2019 in Weinböhla (Dresden).

Unter dem Motto "Wir bewegen was!" – Spielräume psychomotorisch gestalten gibt es ein umfangreiches Workshop-Angebot. Prof. Dr. Renate Zimmer hält den Hauptvortrag zum Thema "Bewegung begeistert – Bewegung bildet" und referiert darüber, wie die Entwicklung von Kindern unterstützt und elementare Kompetenzen gefördert werden können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://psychomotorik.com/fachtagungen/, den Flyer zum Fachtag können Sie hier herunterladen.

Letzte Aktualisierung: 04.07.2019