Fachtag „Bedingungen für frühkindliche Bildungsqualität“ am 19. September 2018 in Leipzig

Die Einführung des Sächsischen Bildungsplans im Jahr 2006 führte zu einer qualitativen Festschreibung des frühkindlichen Bildungs- und Erziehungsauftrages. Die gesetzliche Verankerung des Sächsischen Bildungsplans wurde durch die Kita-Praxis mit der Erwartung verbunden, dass die Kita-Rahmenbedingungen an die Bildungsvorgaben
angepasst werden.

Der Fachtag wendet sich der Frage zu, unter welchen Rahmenbedingungen die vielfältigen Anforderungen an einen gelingenden Bildungstag in der Kindertagesbetreuung gestaltet werden können. Nach einem Impulsreferat gibt es einen Austausch in drei Foren mit zwei Diskussionsrunden.

Der Fachtag findet am 19. September 2018 von 10:00 bis 15:30 Uhr in Leipzig statt, weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Anmeldungen sind per E-Mail unter liga-fw-sachsen@parisax.de bis zum 7. September 2018 möglich.

Letzte Aktualisierung: 25.06.2018