Fachtag "Ansätze zur Bildung für nachhaltige Entwicklung im Hort" am 13. Juni 2019 in Dresden

Am 13. Juni 2019 findet in Dresden ein vom Landesjugendamt Sachsen veranstalteter Fachtag mit dem Thema "Da kann man doch was machen!" – Ansätze zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" im Hort statt.

Die Aktionspläne zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" sorgen dafür, dass diese Thematik schon frühzeitig in der Bildungsarbeit in den Blick genommen wird und Kinder Verständnis für die Zusammenhänge von Ressourcenverbrauch, Wohlstand und gesellschaftlicher Teilhabe erwerben.

In der Fachtagung lernen die Teilnehmer/-innen die mit den Aktionsplänen zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung" verbundenen Ziele und Arbeitsansätze kennen und können daraus Ideen für eigene Aktivitäten in der pädagogischen Praxis ableiten.

Inhaltliche Schwerpunkte sind :

  • nationaler und sächsischer Aktionsplan zu BNE
  • Beteiligung als Grundlage
  • komplexe Zusammenhänge begreifen
  • eigene Möglichkeiten für eine nachhaltige Ressourcennutzung
  • Informationsmöglichkeiten

Anmeldeschluss ist der 30. April 2019, das Anmeldeformular finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 11.02.2019