Stellenanzeigen

Sozialarbeiter*in als Projektkoordinator*in

Weiterführung des Konzeptes für das Bundesprogramm „Kita-Einstieg“ zur Integration von Kindern in das Betreuungsangebot Kindertageseinrichtung in Chemnitz

  • Projektkoordination (Konzeption, Monitoring & Evaluation) sowie Projektmittelverwaltung
  • fachlich-inhaltliche Begleitung der beteiligten Kindertageseinrichtungen bei der Entwicklung und Umsetzung pädagogischer Angebotskonzepte
  • fachliche Begleitung der Fachkräfte und Unterstützung bei der Planung zielgruppenorientierter Angebote in den Brücken-Kitas und im Sozialraum
  • Netzwerkarbeit und Organisation von Fachaustausch sowie Auswertung der Evaluation und Entwicklung von Handlungsempfehlungen
  • Unterstützung des Prozesses der konzeptionellen Weiterentwicklung im Hinblick der Bundesprogramminhalte zur Sicherung der Nachhaltigkeit
  • Fachberatung für Projekte der Familienbildung nach § 16 SGB VIII und Koordination der Kinder- und Familienzentren

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium nach § 4 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte (SächsQualiVO) z. B. staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/Sozialpädagogin
  • bei Hochschulabsolventen der Geisteswissenschaften, die über eine mindestens einjährige Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe verfügen, erfolgt eine Einzelfallprüfung
  • umfassende Kenntnisse für den Bereich relevanter Gesetzlichkeiten und Verordnungen
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit Migrationshintergrund/Fluchthintergrund und Integration
  • selbstständige, sorgfältige sowie zielorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative sowie Konfliktmanagement
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

Einsatzort

Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Stadt Chemntiz

Leistungen

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe S 12 TVöD
  • ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsinformationen

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 25.04.2021 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Ansprechpartner/in

Frau Daams
Mail: luisa.daams@stadt-chemnitz.de
Telefon: 0371 488 1009

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 06.04.2021