Stellenanzeigen

Pädagogische Fachkräfte

Pädagogische Fachkräfte für den Einsatz im Betreuungsangebot der Kurt-Biedermann-Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung

Der Hort an der Förderschule leistet eine familienergänzende Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern bis zur 6. Klasse vor und nach dem Unterricht und ermöglicht so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Schwerpunkt dabei ist die Förderung des sozialen Lernens. Kreativität, Ideenreichtum, Selbständigkeit und Professionalität zeichnen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier aus.

Das bieten wir

  • eine nach der Entgeltgruppe S 8b TVöD-SuE bewertete Stelle
  • einen Arbeitsplatz im Herzen einer von hoher Lebensqualität, sozialer und kultureller Vielfalt geprägten Stadt mit mehr als 600.000 Einwohnerinnen und Einwohnern
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten
  • drei Tage Bildungsförderung im Kalenderjahr
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • ein bezuschusstes Job-Ticket der Leipziger Verkehrsbetriebe

Das erwartet Sie

  • eigenverantwortliche Erfüllung sozial- und freizeitpädagogischer Aufgaben in der Arbeit mit
    den Kindern im Sinne einer familienergänzenden und unterstützenden Betreuung, Bildung, Erziehung und Förderung
  • Entwicklung, Planung und Durchführung vielseitiger altersspezifischer Freizeitaktivitäten für Kinder
  • Organisation und Realisierung von freizeitpädagogischen Angeboten auf Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes und unter Berücksichtigung der individuellen Besonderheiten
    der Kinder bzw. eines Grades einer Behinderung
  • Beobachtung und Dokumentation der Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder
  • Organisation und Anleitung der Kinder zur selbstständigen Erfüllung von Aufgaben, die sich aus dem Unterrichtsgeschehen ableiten
  • Wahrnahme der gemeinsamen Verantwortung für die Förderung der Kinder in Form von gelebter Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • umfassende Förderung und Erziehung der Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten
  • Erarbeitung und Fortschreibung des inhaltlichen Konzepts
  • Mitwirkung an der Qualitätsentwicklung der Einrichtung

Anforderungen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieherin/Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder Abschluss als Kindheitspädagogin/Kindheitspädagoge mit staatlicher Anerkennung und mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, Heilpädagogin/Heilpädagoge mit staatlicher Anerkennung, Sozialpädagogin/Sozialpädagoge bzw. Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter mit staatlicher Anerkennung,
  • praktische Erfahrung im Leistungsbereich der Betreuungsangebote
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

Einsatzort

Leipzig (Stadt Leipzig)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

unbefristet

Arbeitgeber

Stadt Leipzig

Bewerbungsinformationen

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Stellen nur nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung besetzen dürfen. Wir können Sie daher im weiteren Verfahren nur dann berücksichtigen, wenn Sie uns Nachweise hierüber vorlegen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit:

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischem Lebenslauf
  • Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation
  • Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen / Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sind
  • gegebenenfalls Referenzschreiben

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Stellenausschreibungsnummer 40 09/21 48 an.

Bewerbungsfrist ist der 30.11.2021

Ansprechpartner/in

Herr Schmidt
Mail: personalgewinnung@leipzig.de
Telefon:

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 12.11.2021