Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in Beratung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung Sachsen sucht unter der Kennziffer  # 2018-3402 eine Mitarbeiterin/Mitarbeiter Beratung im Umfang von 30 Wochenstunden.

Die DKJS baut ab September 2018 (vorbehaltlich Zuwendungsbescheid) eine „Beratungsstelle für Eltern, deren Kinder Angebote der Kindertagesbetreuung in Dresden wahrnehmen“ auf. Die Beratungsstelle wird auf folgende Bedarfe (von Eltern und pädagogischen Fachkräften) reagieren:

  • Unsicherheit bei Aufgaben, Rechten und Pflichten von Elternräten in Kindertageseinrichtungen
  • Fehlendes Wissen um Beschwerdemanagement in Konfliktsituationen
  • Fragen zu Inhalten, Konzepten, Handlungsgrundlagen in den Kindertageseinrichtungen

Die Beratungsstelle hat die Aufgabe,  Elternräte zu qualifizieren, Eltern Wissen zu vermitteln und an bereits bestehende Beratungsstrukturen zu verweisen (Lotsenfunktion)
Austausch unter Eltern zu organisieren, Eltern in Konfliktfällen zu beraten und gegebenenfalls zu vermitteln.

Das Angebot der Beratungsstelle steht Eltern, Elternräten, pädagogischen Fachkräften sowie Trägervertretern offen.

Die Beratungsstelle arbeitet unabhängig von Leistungserbringern der Kindertagesbetreuung.

Das ist Ihr Profil:

  • einschlägiger Hochschulabschuss der Sozialwissenschaften
  • Fach- und Feldkompetenz der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung
  • Kenntnisse der Strukturen der frühkindlichen Bildung in Dresden
  • Umfassende Kompetenzen und praktische Erfahrung in Beratung, Moderation und Mediation
  • Kompetenzen in der Erwachsenenbildung
  • Kompetenzen in der Netzwerkarbeit
  • Kompetenzen in der Evaluation und Dokumentation

Anforderungen

  • Beratung von KITA - Elternräten und Elternmitwirkungsgremien
  • Mitwirkung an der Konzeption und Umsetzung eines KITA – Elternmitwirkungssystem für Dresden
  • Beratung, Vermittlung und Mediation von Eltern, Trägervertretern und pädagogischen Fachkräften
  • Entwicklung und Umsetzung von Qualifizierungsangeboten für Eltern
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Beratungsansatzes
  • Dokumentation und Evaluation der Beratungstätigkeit
  • Mitarbeit in stiftungsinternen Runden

Einsatzort

Dresden

Benötigter Abschluss

siehe Stellenbeschreibung

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) setzt sich für Bildungserfolg und gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen ein. Für dieses Ziel bringt die DKJS Akteure aus Staat, Wirtschaft, Praxis und Zivilgesellschaft zusammen und entwickelt mit ihnen Antworten auf aktuelle Herausforderungen im Bildungssystem.

Als bundesweit agierende Bildungsstiftung und gemeinnützige Non-Profit-Organisation bieten wir interessante Arbeitsaufgaben, fachliche Herausforderungen und Platz für eigene Ideen.

Leistungen

Es erwartet Sie ein freundliches Arbeitsklima in einem motivierten, multiprofessionellen Team. Wir unterstützen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeits- und Elternzeiten. Hinzu kommen 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche und eine betriebliche Altersvorsorge.

Bewerbungsinformationen

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie das dargestellte Profil erfüllen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 09.09.2018 – ausschließlich per E-Mail als eine zusammenhängende PDF-Datei (max. 5 MB) – unter Angabe der Kennziffer, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an: bewerbung@dkjs.de.

Der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung sind vielfältige Teams wichtig. Wir freuen uns deshalb über Bewerbungen von Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen.

Bitte beachten Sie, dass Reisekosten nicht übernommen werden.

Ansprechpartner/in

Ina Zapff
Mail: ina.zapff@dkjs.de
Telefon: 0351/320 156 84

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 28.08.2018