Stellenanzeigen

Leitung Fachbereich Horte

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit und zunächst für 2 Jahre befristet als Führungskraft auf Probe eine fachlich kompetente und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit, welche mit innovativen Ideen und persönlichem Engagement die Zukunft der Gemeinde Neukirchen/Erzgeb. mitgestalten möchte, in der Position zur

  • Verstärkung des Leitungsteams der kommunalen Kindertageseinrichtungen (hier als LeiterIn Fachbereich Hort)

Eine unbefristete Weiterbeschäftigung bei Bewährung ist vorgesehen.

In den insgesamt fünf kommunalen Einrichtungen der Gemeinde Neukirchen/Erzgeb. (Kindertageseinrichtung „Pünktchen“ mit Außenstelle Krippe „Wiesenzwerge“, Hort in der Grundschule in Neukirchen sowie Standort in Adorf und Kindergarten „Friedrich Fröbel“ Adorf) werden bis zu 500 Kinder betreut.

An den beiden Hortstandorten in Neukirchen und Adorf werden zusammen ca. 210 Kinder betreut.

Es ist ein Neubau der Grundschule geplant. Die neue Leitungskraft hat die Chance, aktiv sowohl planerisch als auch pädagogisch-strukturell-konzeptionell am Aufbau  des neuen Gesamthortes mitzuwirken.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die eigenverantwortliche, fachliche und organisatorische:

  • Leitung der Kindertageseinrichtungen - hier für den Fachbereich Hort
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zur Betreuung und Erziehung der Kinder
  • Umsetzung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption der Einrichtungen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung von Qualitätsstandards in den Einrichtungen
  • Führung des Personals, die pädagogische Planung/Koordination sowie die fachliche Anleitung des  pädagogischen Personal
  • Organisation der Einrichtung sowie die Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • Sicherstellung einer strukturierten, transparenten und kooperativen Kommunikation und Zusammenarbeit mit den Eltern, dem Träger, den Institutionen und weiteren Partnern
  • Darstellung der Einrichtungen und der pädagogischen Arbeit in der Öffentlichkeit im Sinne der Gemeinde

Anforderungen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/Sozialpädagogin, Bachelor of Arts Sozialpädagogik/Soziale Arbeit mit Staatlicher Anerkennung oder gleichwertige, anerkannte geeignete  berufliche Qualifikation nach § 2 Abs.1 Nr. 2 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte (SächsQuali-VO) oder Erzieher/-in mit Zusatzqualifikation und Erfahrung als Leiter/-in einer Kindertageseinrichtung im Freistaat Sachsen
  • die Bereitschaft, aktiv und motiviert Führungsverantwortung zu übernehmen
  • hohe pädagogische Fachkompetenz und Leitungserfahrung im Bereich Kindertageseinrichtungen
  • Fähigkeiten zur Mitarbeiterführung- und Motivation sowie Teamentwicklung
  • hohe kommunikative Fähigkeiten sowie Leitungs- und Sozialkompetenz
  • positive und empathische Lebenseinstellung und lösungsorientiertes Denken
  • ausgeprägte Team- und Konfliktfähigkeit
  • sehr gute Sach- und Fachkenntnisse im Bereich Kindheitspädagogik sowie der einschlägigen Gesetzlichkeiten und Verordnungen, anwendbare Kenntnisse und Erfahrungen in der Qualitätsentwicklung
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, korrektes und sicheres Auftreten mit  Vorbildwirkung, sehr gutes Organisationsvermögen
  • sicherer Umgang mit moderner Kommunikations- und Informationstechnik
  • Bereitschaft zur Qualifikation und hohes Engagement
  • mit Stellenbesetzung ist die Vorlage eine erweiterten  Führungszeugnisses sowie der Nachweis zur Masernimpfung erforderlich

Einsatzort

Neukirchen/Erzgeb. (Erzgebirgskreis)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Gemeindeverwaltung Neukirchen/Erzgeb.

Leistungen

Wir bieten Ihnen:

  • eine anspruchsvolle, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kompetenten Leitungsteam mit engem Kontakt zum Träger
  • tarifgerechte Vergütung entsprechend der Ausbildung und Berufserfahrung gemäß den geltenden Vorschriften für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • Betriebliche Altersvorsorge (ZVK) sowie übliche Zusatzleistungen des öffentlichen Dienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein kollegiales, offenes, modernes und teamorientiertes Arbeitsklima in einer familiengerechten Gemeinde
  • die Möglichkeit, die Aufgaben frei zu organisieren und zeitlich flexibel im Rahmen von Kern- und Gleitzeitregelungen einzuteilen
  • Einrichtungen, die sehr gut an- und eingebunden sind in das örtliche Gemeindeleben
  • gutes Netzwerk aus örtlichen Vereinen und Firmen, die das pädagogische Angebot ergänzen
  • Die Vergütung erfolgt nach dem  TVÖD/VKA/TG Ost,  TV Sozial- und Erziehungsdienst in Abhängigkeit der mitgebrachten Qualifikation.

Bewerbungsinformationen

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Foto richten Sie bitte bis zum 01.10.2021 schriftlich an:

Gemeindeverwaltung Neukirchen/Erzgeb.
Herrn Bürgermeister Sascha Thamm
Hauptstraße 77
09221 Neukirchen/Erzgeb.

oder vorzugsweise per Mail an: gemeinde@neukirchen-erzgebirge.de

Nur Bewerbungen als pdf-Dokument - andere Dateiformate, wie z. B. Word-oder Bilddateien können aus internen sicherheitsrelevanten Vorgaben nicht bearbeitet und die Bewerbung im Auswahlverfahren somit nicht berücksichtigt werden.

Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen. Zum  Zwecke der  Abwicklung  von  Bewerbungsverfahren  erheben  und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen.

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von schwerbehinderten oder gleichgestellten Menschen bei Vorliegen gleicher Eignung wird hingewiesen. Schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Der Bewerbung ist ein Nachweis der Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen, Männer und Divers geeignet.

Hinweis: Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten können nicht erstattet werden.  Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur, wenn diesen ein geeigneter adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Eingangsbestätigungen erfolgen nicht. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Ansprechpartner/in

Frau Muthmann-Anke
Mail: w.muthmann-anke@neukirchen-erzgebirge.de
Telefon: 0371/2710239

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 08.09.2021