Stellenanzeigen

Kita-Sozialarbeiter*in Unterstützungsoffensive

  • Ermittlung des konkreten Hilfe- und Unterstützungsbedarfs von Kindern und deren Familien
  • Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder durch die Erstellung von Förder- und Hilfeplänen sowie individuellen Entwicklungsdokumentationen, Entwicklung und Umsetzung präventiver Angebote und von Angeboten zum Erlernen sozialer Kompetenzen
  • Durchführung niedrigschwelliger Unterstützungs-, Informations- und Beratungsangebote für Familien zur Stärkung der Erziehungskompetenz von Eltern und der Eltern-Kind-Beziehung
  • Aufbau und Verstetigung eines lokalen Netzwerkes mit relevanten Akteuren der frühkindlichen Bildung/Betreuung und Erziehung sowie Erstellung und Fortführung einer einrichtungsbezogenen Netzwerkkarte
  • Mitwirkung am Monitoring der Unterstützungsoffensive bezogen auf die Kinder und die Kindertageseinrichtung als Organisation

Anforderungen

  • Abschluss als staatlich anerkannter Kindheitspädagoge, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter (m/w/d) bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Sozialpädagogik, Soziale Arbeit oder Kindheitspädagogik
  • mindestens zweijähriger Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Schulsozialarbeit oder des Sozialen Dienstes
  • bei Hochschulabsolventen der Geisteswissenschaften, die über eine mindestens vierjährige Berufserfahrung in einem sozialpädagogischen Tätigkeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Schulsozialarbeit oder des Sozialen Dienstes verfügen, erfolgt eine Einzelfallprüfung entsprechend der Weiterbildungen
  • fundierte Gesetzeskenntnisse im SGB VIII, Schulgesetz und Sächsischen Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen sowie Kenntnisse über fachspezifische Verordnungen
  • professionelles Wissen in den Bereichen der Pädagogik und Beratung
  • hohe Fach-, Organisations-, Sozial- und Kooperationskompetenz
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

Einsatzort

Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Stadt Chemnitz

Leistungen

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in der Entgeltgruppe S 11b TVöD
  • ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Bewerbungsinformationen

Willkommen in der Stadt der Macher – Willkommen in der Europäischen Kulturhauptstadt 2025! Bewerben Sie sich bei einem der größten Arbeitgeber der Region und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Chemnitz Ihnen als attraktive Großstadt mit hoher Lebensqualität, reichhaltigen Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, modernen Kitas und Schulen und viel Grün zum Erholen bietet.

Ansprechpartner/in

Frau Eulenberger
Mail: karriere@stadt-chemnitz.de
Telefon: 0371 488 1009

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 15.07.2021