Stellenanzeigen

Fachkraft Sprache

Ihre Aufgabe:

•  alltagsintegrierte sprachliche Bildung

  • Beobachtung, Dokumentation und Analyse kindlicher Lernprozesse
  • Beobachtung, Dokumentation und Reflexion des eigenen Interaktionshandelns und das der pädagogischen Fachkräfte
  • Verantwortung für die sprachanregende Nutzung und Gestaltung der Einrichtung

• inklusive Pädagogik

  • reflektierter Umgang gegenüber Menschen anderer sozialer oder kultureller Herkunft und Lebensweise
  • Kenntnisse über vorurteilsbewusste pädagogische Konzepte/Methoden und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Umsetzung

• Zusammenarbeit mit den Eltern

  • Beratung und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte bei der Familienbildung
  • gezielte Kontakte zu den Eltern für Anknüpfungspunkte und Fördermöglichkeiten in der Familie und gegenseitige Informationen

• Qualifizierung, fachliche Begleitung des Teams und der Einrichtungsleitung

  • Weiterentwicklung der Einrichtungskonzeption hinsichtlich der sprachlichen Bildung
  • verantwortlich für die Dokumentation des Prozessverlaufes
  • verantwortlich für die Entwicklung von Konzepten/Modellen für eine nachhaltige Implementierung der Projektinhalte

Anforderungen

  • Abschluss als Staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder ein nach Sächsischer Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte anerkannter Abschluss
  • hohe Fachkenntnisse auf dem Gebiet der Pädagogik und Entwicklungspsychologie
  • hohes Maß an Beratungskompetenz und Erarbeitung von individuellen Lösungen
  • Fähigkeit zu selbständigem konzeptionellem Handeln
  • sicheres, korrektes, aber gleichzeitig verbindliches Auftreten
  • spezielle Kenntnisse im Bereich sprachlicher Bildung sowie Inklusion und/oder Zusammenarbeit mit Familien oder die Bereitschaft zum Erwerb der Kenntnisse
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

Einsatzort

Chemnitz

Benötigter Abschluss

Erzieher/in

Arbeitszeit

Vollzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Chemnitz

Leistungen

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe S 8b TVöD
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum sowie ausgezeichnete Kitas und Schulen
  • Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.

Bewerbungsinformationen

Willkommen in der Stadt der Moderne!

Bewerben Sie sich bis spätestens zum 23.07.2018 per Online-Portal

oder unter Angabe der Kennziffer 51/12-09 in Papierform:

Stadt Chemnitz
Hauptamt
09106 Chemnitz

Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.

Hinweis: Bewerbungen per E-Mail werden nicht mehr angenommen.

Ansprechpartner/in

Frau Breitfeld
Mail: karriere@stadt-chemnitz.de
Telefon: 0371 488-1009

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 05.07.2018