Stellenanzeigen

Erzieher*innen

Der Einsatz erfolgt in einem Hort an einer Förderschule oder in einer heilpädagogischen Tageseinrichtung. Dabei umfasst Ihr Aufgabengebiet insbesondere:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf im Alter von 9 Wochen bis zum vollendeten 12. Lebensjahr auf der Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes
  • pädagogische Arbeit mit den Kindern
  • Zusammenarbeit mit den Eltern, Institutionen und Einrichtungen im Gemeinwesen bspw. mit Schulen, Jugendclubs, Bibliotheken, dem Allgemeinen Sozialdienst etc.
  • Schutz der Kinder vor Kindeswohlgefährdung

Anforderungen

  • abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, als staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in bzw. als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in oder als staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter (für Horte an Lernförderschulen)
  • professionelles Wissen in den Bereichen Entwicklungspsychologie und Pädagogik
  • fundierte Gesetzeskenntnisse im SGB VIII, im Sächsischen Schulgesetz sowie im Sächsischen Gesetz zur Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen sowie in einschlägigen Verordnungen
  • hohe Fach-, Sozial-, Organisations- und Kooperationskompetenz
  • kreative, künstlerische, musische und sportliche Fähigkeiten
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

Einsatzort

Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Arbeitszeit

siehe Stellenbeschreibung

Befristung

unbefristet

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Chemnitz
Jugendamt/kommunale Kindertageseinrichtungen

Leistungen

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in Entgeltgruppe S 8b TVöD
  • ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsinformationen

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 31.10.2020 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

oder unter Angabe der o. g. Kennziffer in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Ansprechpartner/in

Frau Daams
Mail: karriere@stadt-chemnitz.de
Telefon: 0371 488-1009

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 06.10.2020