Stellenanzeigen

Erzieher*in

Wir, das Team der Kindertagesstätte „Lockwitzer Wetterfrösche“ suchen ab 01.09.2021 ein*e Erzieher*in als Beschäftigungsverbots- und Elternzeitvertretung.

Unsere kleine Kita liegt im Stadtteil Lockwitz in schöner, grüner Umgebung mit Bach, Wald und Gärten. Bis zu 39 Kinder im Alter ab 2 Jahren bis zum Schuleintritt besuchen unsere Einrichtung. Die überschaubare, familiäre und herzlich - engagierte Atmosphäre unserer Einrichtung wird von den Kindern und ihren Eltern sehr geschätzt.

In unserem Team arbeiten 6 Kolleg*innen in einer basisdemokratischen Teamkultur. Dabei werden sie tatkräftig von einem Bufdi und unserer Hauswirtschaftskraft unterstützt.

Gleichwürdigkeit und Eigenverantwortung, Selbstverwaltung, Achtsamkeit, Zutrauen und Vertrauen sind wesentliche Werte für uns im VSP e.V. Wir leben sie konkret in unserer täglichen Arbeit mit den Kindern, im Kontakt mit den Eltern und im kollegialen Miteinander. Eine interessierte aufgeschlossen Elternschaft unterstützt aktiv unsere Arbeit. Neue Ideen und Potentiale von Kindern, Eltern oder Teamkolleg*innen werden interessiert miteinander diskutiert und auf Sinn und Machbarkeit überprüft. Auf diese Weise entwickeln wir uns stets weiter. Durch regelmäßige Praxisreflexion und bedarfsorientierte Fortbildungen entfalten wir schrittweise persönliche und einrichtungsspezifische Potentiale. Aktuell sind wir unter anderem auf dem Weg zu einer inklusiven Kita.

Ihre Aufgaben:

  • Angemessene und partizipative Gestaltung des Tages mit den Kindern in Vertretung für Gruppenerzieher*innen oder als zusätzliche Unterstützung im Gruppengeschehen
  • differenzierte Planung und Durchführung kindorientierter Angebote
  • potentialbewusste Entwicklungsdokumentation und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern.
  • Regelmäßige Entdeckungsreisen in die freie Natur und Umgebung, die Schaffung anregender Bewegungsmöglichkeiten, Musik und kreatives Gestalten
  • Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben im Haus und weiteren hausübergreifenden Tätigkeiten wie z.B. partizipative Gestaltung des Hauses entsprechend der Jahreszeiten

Anforderungen

  • Erfahrungen im selbständigen Führen einer Kindergruppe
  • Bereitschaft und Fähigkeiten oben genannte Aufgaben mit herzlichem Engagement zu erfüllen
  • Erfahrungen und Lust auf Bewegung, Natur, kreatives Gestalten und/oder Musik
  • Eigeninitiative und persönliches Engagement innerhalb einer demokratischen Teamstruktur inkl. eigenverantwortlicher Übernahme von gruppenübergreifenden Aufgaben
  • Bereitschaft zu flexiblem Einsatz inkl. Früh- und Spätdienst und flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Bereitschaft zu Praxisreflexion und Weiterbildung als Arbeitsgrundlage
  • Bereitschaft zur adressat*innenorientierten, sozialräumlichen Weiterentwicklung unseres Konzeptes
  • ein abgeschlossenes Curriculum zum Sächsischen Bildungsplan
  • von Vorteil wäre ein Interesse und ggf. Wissen zur Weitergestaltung der Kita hin zu einer inklusiven Einrichtung

Einsatzort

Dresden (Stadt Dresden)

Arbeitszeit

siehe Stellenbeschreibung

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Verbund Sozialpädagogischer Projekte e.V.

Leistungen

  • Arbeitszeit: 30 + X /Woche, 30 Urlaubstage
  • Bezahlung erfolgt nach dem Haustarif des VSP e.V. (angelehnt an TVöD/ S8a/b)

Bewerbungsinformationen

Weitere Informationen zu uns und unserem Träger finden Sie unter www.vsp-dresden.org

Bewerbungsfrist: bis einschließlich 15.05.2021

Ansprechpartner/in

Sylvia Richter
Mail: wetterfroesche@vsp-dresden.org
Telefon: +493512817688

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 19.04.2021