Stellenanzeigen

Erzieher*in oder Sozialarbeiter*in als Fachkraft "KITA-Einstieg"

  • Entwicklung, Erprobung und Durchführung von
    • niederschwelligen Angeboten für Kinder und Familien, die bisher nicht oder unzureichend vom Besuch einer Kindertageseinrichtung profitieren
    • Angeboten und Unterstützungsmaßnamen in und um eine Anker-Kita für Kinder und deren Familien mit Asyl- und Migrationshintergrund
  • Aktivierung, Unterstützung und Verstärkung der Zusammenarbeit von pädagogischen Fachkräften in Anker-Kitas mit Familien in Risikolagen bzw. mit einem Asyl- oder Migrationshintergrund
  • Aufbau von Netzwerken mit anderen Professionen
  • Aktive Zusammenarbeit mit dem Team der Anker-Kita, Fachkräften anderer Anker-Kitas und der Projektkoordination des Bundesprogramms
  • Dokumentation der Prozesse der Umsetzung des Bundesprogramms
  • Beratung und Unterstützung benachteiligter Familien bzw. Familien mit Asyl- und Migrationshintergrund in ihren Erziehungs- und Bildungsaufgaben durch Angebote der Familienbildung sowie gezielter Kontakt zu den Eltern, um Anknüpfungspunkte und Fördermöglichkeiten in der Familie zu schaffen

Anforderungen

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in oder ein nach Sächsischer Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte anerkannter Abschluss
  • Willkommenshaltung und Kultursensibilität
  • hohes Maß an Beziehungs- und Kommunikationsfähigkeit
  • pädagogisches Einfühlungsvermögen
  • Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • fundierte Gesetzeskenntnisse im SGB VIII, SGB XII, UN Kinderrechtskonvention, AsylG und EU-Recht
  • für nach dem 31.12.1970 Geborene: ein Nachweis, dass eine Immunität gegen Masern vorliegt
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

Einsatzort

Chemnitz (Stadt Chemnitz)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Chemnitz, Jugendamt

Leistungen

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis mit einer tariflichen Vergütung in Entgeltgruppe S 8b TVöD sowie der Option einer Verlängerung
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein zuverlässiger und familienfreundlicher Arbeitgeber
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • ein ermäßigtes Ticket für den Personennahverkehr („Job-Ticket“)
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

Bewerbungsinformationen

Willkommen in der Stadt der Moderne! Bewerben Sie sich bis spätestens zum 30.11.2020 für die ausgeschriebene Position über das Bewerberportal:

Onlinebewerbung

oder unter Angabe der Kennziffer Kennziffer 51-12/24 in Papierform an: Stadt Chemnitz, Hauptamt, 09106 Chemnitz (Bitte reichen Sie bei Bewerbungen in Papierform ausschließlich Kopien ein, da eine Rücksendung nicht erfolgt und die Unterlagen vernichtet werden.).

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ansprechpartner/in

Frau Daams
Mail: karriere@stadt-chemnitz.de
Telefon: 0371 488-1009

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 19.11.2020