Stellenanzeigen

Erzieher/in

Wir brauchen für die liebevolle Begleitung der Kinder in der Kindertageseinrichtung "AQUArellius" der Gemeinde Nünchritz schnellstmöglich Verstärkung.

Die Einrichtung arbeitet nach einem offenen Konzept. Der Sächsische Bildungsplan mit seinen Bildungsbereichen bildet die Arbeitsgrundlage.

Die Arbeitsweise in der Kita ist geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Akzeptanz, Empathie, Offenheit und Kritikfähigkeit.

Anforderungen

Sie sollten über eine abgeschlossene Ausbildung nach § 1, Abs. SächsQualiVO verfügen.

Unsere Anforderungen sind.

  • Respektvoller Umgang mit den Kindern, den Eltern und innerhalb des Teams,
  • Bereitschaft zur offenen Arbeit, Weiterbildung und Integration/Inklusion
  • Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes und des Kita-Konzeptes

Einsatzort

Nünchritz (Landkreis Meißen)

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Gemeinde Nünchritz

Leistungen

  • Vergütung gemäß Tarifvertrag öffentlicher Dienst entsprechend den persönlichen Voraussetzungen und der Qualifikation
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen, wie 30 Tage Urlaub, Weihnachtsgeld, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge
  • vorerst befristeter Arbeitsvertrag mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33h
  • Möglichkeit der Aus- und Weiterbildung, 5 Studientage

Bewerbungsinformationen

Die Bewerbung kann sowohl schriftlich an die

Gemeinde Nünchritz
Glaubitzer Straße 10
01612 Nünchritz

oder bevorzugt per E-Mail an post@nuenchritz.de erfolgen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf eine aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.10.2020.

Die ausführliche Stellenausschreibung kann auf der Homepage der Gemeinde Nünchritz unter www.nuenchritz.de eingesehen werden.

Ansprechpartner/in

Frau Uhlig
Mail: post@nuenchritz.de
Telefon: 035265/5000

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 03.09.2020