Stellenanzeigen

Erzieher/in

Im Bereich der Kindertageseinrichtungen der Stadt Heidenau ist eine Stelle neu zu besetzen.

Wir suchen ab dem nächstmöglichen Termin eine/n Staatlich anerkannte Erzieher/in (30 + x Std./Woche).

Voraussetzung für eine Einstellung ist der Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in.

Informationen zur Stadt Heidenau finden Sie unter www.heidenau.de.

Anforderungen

Wir wünschen uns:

  • Freude an der pädagogischen Arbeit
  • Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder und Eltern
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu geteilten Diensten und zur Tätigkeit in allen städtischen Kindertageseinrichtungen

Einsatzort

Heidenau

Benötigter Abschluss

Erzieher/in

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Stadt Heidenau

Leistungen

Wir bieten eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit, Vergütung nach TVöD und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungsinformationen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Das für die Einstellung erforderliche erweiterte Führungszeugnis muss der Bewerbung noch nicht beigefügt sein.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

Stadtverwaltung Heidenau
Personalverwaltung
Dresdner Straße 47
01809 Heidenau

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Ohne frankierten Rückumschlag erfolgt keine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen.

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzgrundverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu Ihre Einwilligungserklärung zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.heidenau.de/ausschreibungen. Schließen wir mit einem Bewerber einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Ansprechpartner/in

Frau Frenzel
Mail: dagmar.frenzel@heidenau.de
Telefon: 03529-571412

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 05.07.2018