Stellenanzeigen

Erzieher/in

Der Hort/ die Kindertagesstätte mit Betriebsstätten in den Ortsteilen Ottendorf-Okrilla, Hermsdorf und Medingen sucht zum sofortigen Einsatz eine/n
staatlich anerkannte/n Erzieher_In / Kindheitspädagogen.

Der Beginn ist unter Berücksichtigung von Kündigungsfristen auch für einen späteren Zeitpunkt vereinbar. Die Besetzung der Stelle erfolgt vorerst befristet für 2 Jahre. Die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis ist vorgesehen. Die Stelle ist mit Teilzeit (durchschnittlich 34 Stunden pro Woche), flexibler Wochenarbeitszeit und Jahresarbeitszeitkonto ausgewiesen. Die Vergütung erfolgt in der Entgeltgruppe 8 a TVöD SuE. Die Gemeinde ist tarifgebunden. Es gelten die Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Anforderungen

  • staatlich anerkannte Erzieher/ Kindheitspädagogen mit integrativer / inklusiver Haltung und möglichst mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • fundierte Fachkenntnisse in Planung, Organisation, Vor- und Nachbereitung sowie bei der Durchführung pädagogischer Angebote und Projekte
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Bereitschaft zu wertschätzender und beteiligender Team- und Elternarbeit
  • PKW Führerschein
  • Kenntnisse in Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

Einsatzort

Ottendorf-Okrilla

Benötigter Abschluss

siehe Stellenbeschreibung

Arbeitszeit

Teilzeit

Befristung

befristet

Arbeitgeber

Gemeinde Ottendorf-Okrilla
Radeburger Straße 34
01458 Ottendorf-Okrilla

Leistungen

  • Tarifliche Leistungen nach TVöD SuE, Urlaub, Zusatzversorgung, betriebliche Altersversorgung
  • leistungsorientiertes Entgelt
  • Externe Fachberatung und Weiterbildungsmöglichkeiten mit Kostenübernahme des Arbeitgebers
  • Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • flexible Arbeitszeitgestaltung unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse
  • die Möglichkeit, als Zweit- / Drittkraft in einer Kindergruppe pädagogisch tätig zu werden
  • Basisdemokratische Grundstrukturen in wertschätzenden Kleinteams
  • die Aussicht mitzuwirken bei der Entwicklung von Leitbild und Leitkultur in der Kindertagesstätte/ Hort

Bewerbungsinformationen

Für das gesamte Verfahren der Ausschreibung einschließlich Auswahl und Besetzung sind allein Gründe der fachlichen und persönlichen Eignung sowie der Qualifikation maßgebend. Die Gemeinde ist zu folgenden Hinweisen verpflichtet:

Die Ausschreibung richtet sich an alle Bewerber, die die fachlichen Anforderungen erfüllen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Familienstand, ethnischer Herkunft, sozialem Hintergrund, sexueller Identität, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, sonstigen Merkmalen oder Kriterien. Auf die Geltung der Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes wird ausdrücklich verwiesen. Im Ausschreibungstext genannte Bezeichnungen sind im grammatikalischen, nicht im biologischen Sinn sowie in ihrer generellen geschlechtsneutralen Bedeutung gemeint und zu verstehen. Für Schwerbehinderte ist die Stelle bedingt geeignet.

Bewerbungen bitte vorzugsweise per Email an: waldkindergarten@t-online.de bzw. per Post an:

Kindertagesstätte, Betriebsstätte Waldkindergarten,
Bergstraße 43
01458 Ottendorf-Okrilla
z. H. Frau Große.

Als Anlagen im Format PDF bitte beifügen: Lebenslauf mit Bild, Nachweise über Berufs- und Studienabschlüsse, Zeugnisse, Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten, Referenzen und Beurteilungen. Bewerbungsschluss ist der 24.08.2018.

Die Gemeinde behält sich einen Bewerbertest und Bewerbungsgespräche auch unter Einbeziehung Dritter vor. Die Entscheidung über die Bewerberauswahl trifft der Bürgermeister auf Empfehlung der Einrichtungsleitung. Bewerbungs- und Fahrtkosten werden nicht erstattet.

Ansprechpartner/in

für Rückfragen: Frau Große, Einrichtungsleitung Kita
Mail: waldkindergarten@t-online.de
Telefon: 035205/54443

 

Diese Stellenanzeige wurde vom Anbieter selbst erstellt. Der Kita-Bildungsserver übernimmt keine Garantie oder Haftung für die eingestellten Angaben.

Letzte Aktualisierung: 31.07.2018